Donnerstag, Juni 20, 2024

„Werne lernt Schwimmen“: Crashkurs zeigt, was möglich ist

Anzeige

Werne. Wie bewege ich meine Beine im Wasser? Was mache ich mit meinen Armen? Wann atme ich ein, wann atme ich aus? Kinder aus dem Werner Stadtteil Holtkamp hatten in den Herbstferien die Möglichkeit, einen besonderen Schwimmkurs zu absolvieren.

Organisiert und durchgeführt wurde der Kurs im Rahmen der Aktion „Werne lernt Schwimmen“ vom Solebad Werne, in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe und dem Jugendamt Werne.

- Advertisement -

„Richtig und sicher schwimmen zu können, ist nicht nur überlebenswichtig – Schwimmen macht auch Spaß und hilft der Gesundheit“, weiß Jürgen Thöne, Geschäftsführer des Solebad Werne. „Dennoch gibt es viele Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen nicht die Möglichkeit hatten, diese wichtige Fähigkeit zu erlernen.“ Um Kindern in dieser Hinsicht eine besondere Chance zu bieten, hatten sich das Solebad mit der Jugendhilfe und dem Jugendamt Werne zusammengetan.

„Der Schwimmkurs, der in der vergangenen Woche stattfand, war speziell darauf ausgerichtet, Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Grundlagen des Schwimmens beizubringen.“ Unter professioneller Anleitung von qualifizierten Schwimmlehrer/innen wurden die Grundlagen des Brustschwimmens vermittelt. Jürgen Thöne: „Wir sind stolz darauf, Kinder auf ihrem Weg zum Schwimmenlernen zu begleiten.“ Die erfolgreiche Kooperation zwischen Solebad, Jugendhilfe und Jugendamt zeige, was möglich sei, wenn Gemeinschaften und Organisationen sich für eine gute Sache einsetzen.

Die Aktion „Werne lernt Schwimmen“ war im Frühjahr vom Solebad Werne ins Leben gerufen worden. Das Ziel der Initiative ist es, so vielen Kindern wie möglich, unabhängig von sozialer Herkunft, Alter und Geschlecht, die Chance zu geben, Schwimmen zu lernen.

„Das Projekt ‚Werne lernt schwimmen‘ steckt noch in den Kinderschuhen“, erläutert Anne Kleimann, zuständig für die Kurse im Solebad, „Wir freuen uns auf weitere spannende Partnerschaften und Projekte im Jahr 2024.“

Weitere Informationen zu „Werne lernt schwimmen“ finden interessierte Bürger/innen auf der
Webseite: www.werne-lernt-schwimmen.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Digitale VKU-Bilanz mit musikalischem Beitrag aus Werne

Kreis Unna/Werne. 13,4 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr von der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) transportiert worden. Diese und andere Zahlen sind dem jetzt...

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...