Dienstag, Februar 27, 2024

SSV überreicht 84 Sportabzeichen an der Kardinal-von-Galen-Schule

Anzeige

Stockum. Nach der Uhlandschule und Wiehagenschule führte der Weg des Stadtsportverbandes (SSV) Werne am Dienstag (28.03.2023) zur Kardinal-von-Galen-Schule. Der Abschluss der Sportabzeichen-Übergabe stand auf dem Programm.

Alle Klassen fanden sich in der Aula der Grundschule an. „Die Erst- und Zweitklässler sind mit dabei, auch wenn sie selbst nicht geehrt werden. Vielleicht ist das auch ein bisschen Ansporn“, so Konrektorin Cordula Stamm zum Erlebnis für die gesamte Schulgemeinde.

- Advertisement -

SSV-Chef Jürgen Zielonka, Kirsten Masjoshusmann, Dorothee Humsberger und die stellvertretende Bürgermeisterin Marita Funhoff zeichneten die sportlichen Mädchen und Jungen aus. Insgesamt 84 Sportabzeichen ergatterten die Schülerinnen und Schüler der jetzigen dritten und vierten Klassen. 40 mal Bronze, 31 mal Silber und 13 mal Gold lautete die Bilanz.

Die sportlichen Mädchen und Jungen der Klasse 3a. Foto: Wagner

Bevor es zu den Ehrungen kam, begrüßte die Kinder ihre Gäste mit dem Lied „Sport hält alle Tiere fit“. Die 4a machte auf der Bühne vor, alle anderen in der Aula mit.

Die sportlichen Mädchen und Jungen der Klasse 3b. Foto: Wagner

Jürgen Zielonka war überwältigt: „Ich bin begeistert, wie aktiv ihr im Sport seid. Macht weiter so. Denn Bewegung ist das A und O.“ Der SSV-Vorsitzende hatte zudem 100 Euro für den Förderverein der Stockumer Grundschule als Geschenk im Gepäck.

Die sportlichen Mädchen und Jungen der Klasse 4a. Foto: Wagner

Für Zielonka war es die letzte Sportabzeichen-Verleihung in dieser Funktion. Bekanntlich steht er im Sommer nicht mehr als SSV-Chef zur Verfügung.

Die sportlichen Mädchen und Jungen der Klasse 4b. Foto: Wagner
Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Herren erobern Platz drei in der Handball-Bezirksliga zurück

Werne. Die Bezirksliga-Handballer des TV Werne haben sich im hart umkämpften Auswärtsspiel beim RSV Altenbögge-Bönen II knapp durchgesetzt und damit den dritten Tabellenplatz zurückerobert. Handball...

Lateinische Sprache auf der Bühne zu neuem Leben erweckt

Werne. „Alea iacta est” (Die Würfel sind gefallen), „Veni, vidi, vici“ (Ich kam, sah und siegte) und „Et tu, Brute“ (Auch du, mein Sohn...

Schützenverein Frohsinn 07 wählt neue Führungsspitze

Werne. In einer atmosphärischen Versammlung wählte der Schützenverein Frohsinn 07 am vergangenen Wochenende seine neue Führungsspitze.Unter der Leitung des scheidenden Gremiums begann die Versammlung...

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...