Donnerstag, April 18, 2024

SV Stockum lädt Kita Jona zum Fußballspielen ein

Anzeige

Werne. Die Fußballer des SV Stockum haben mit der Evangelischen Kita Jona eine Kooperation abgeschlossen. Die Maxi-Kids der Kita Jona dürfen einmal im Monat in die große Turnhalle in Stockum zum Fußball spielen gehen.

„Natürlich gehen wir mit unseren Warnwesten zur Turnhalle und lernen noch etwas zum Thema Verkehrserziehung“, sagt Einrichtungsleiterin Dorena Kern.

- Advertisement -

SVS-Trainer Tobias Dreyer bringt die Kinder spielerisch an den Ball. Das Training dauert eine Stunde. Bewegung sei sowohl der Kita als auch dem Verein enorm wichtig, heißt es. „Kinder haben einen inneren Bewegungsdrang. Bewegung schult ihre Wahrnehmung. Dabei werden vor allem Raumerfahrung, das Körperbewusstsein, das Koordinationsvermögen und der Gleichgewichtssinn gefordert und weiterentwickelt. Das Sprach- und Bewegungszentrum liegen so nah beieinander, so dass Bewegungserfahrungen Voraussetzung für den Spracherwerb sind“, weißt die Kita-Leiterin.

Kindergartenvater Thorsten Paschen, der auch selbst beim SV Stockum aktiv ist, hat die Kooperation von Kita und Fußballverein in die Wege geleitet. Beide Seiten unterstützen sich gegenseitig. Vielleicht gibt es ja bald den einen oder anderen Mini-Kicker mehr beim SV Stockum.

Einladung zum Elternnachmittag „Sprachentwicklung“

Das Familienzentrum Stockum und Horst lädt am Montag, 13. März, um 14.30 Uhr zu einem kostenfreien Elternnachmittag mit dem Thema „Sprachentwicklung“ in die Räume der Kita Jona, Birkenstraße 34, in Stockum ein.

Der Spracherwerb kleiner Kinder gehört zu den Kernelementen frühkindlicher Bildungsprozesse. Die Sprache ist Grundlage der Kommunikation. 

Kinder lernen Sprache handelnd und mit allen Sinnen. Im Verlauf der Sprachentwicklung kann es jedoch auch zu Auffälligkeiten und Verzögerungen kommen, die viele Eltern verunsichern. Fragen, wie z.B. „Wann muss ich mit meinem Kind zur Logopädie? Mein Kind spricht noch nicht viel, woran kann es liegen?“ kommen auf. 

Logopädin Pia Kemmler wird an diesem Nachmittag Beispiele aus ihrer Praxis vorstellen und kompetente Antworten auf Fragen der Eltern geben. 

Alle Interessierten melden Sie sich bitte in der Evangelischen Kita Jona an. Rückmeldung bis spätestens 20.02.2023 unter Telefon 02389/987488. Ansprechpartnerin ist Dorena Kern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...