Dienstag, Juni 18, 2024

VHS-Popchor brilliert auf der Bühne zusammen mit Akkordeon-Orchester

Anzeige

Lünen/Werne. Wer zuletzt den bis auf den letzten Platz gefüllten Hansesaal in Lünen besuchte, durfte sich auf einen ganz besonderen Hörgenuss freuen. Das Akkordeon-Orchester Lünen 1951 e.V. mit seinem Dirigenten Martin Depenbrock lud zum Konzert.

„Von Barock bis Pop“ lautete das Konzert-Motto, das perfekt zum Programm des Akkordeon-Orchesters und seinem Gast-Ensemble, dem Pop-Chor der Volkshochschule Werne unter der Leitung von Vera Gehling, passte.

- Advertisement -

Das kontrastreiche Programm eröffnete das Akkordeon-Orchester mit einer Barock Suite. Sodann erfolgten Werke aus dem Bereich der Balladen, der Klassik und der zeitgenössischen Musik. Südamerikanische Rhythmen und seit jeher beliebte Evergreens wie „Goody goody“ oder“ Summer of 69“ rundeten das facettenreiche Repertoire ab.

Martin Depenbrock hat viele der aufgeführten Werke für sein Orchester neu arrangiert und somit der Darbietung einmal mehr brillante Überzeugung und Ausdruckskraft verliehen.

Als Gäste ergänzten die Sängerinnen und Sänger des Werner Pop-Chores das Programm durch einfühlsam gesungene Songs wie z.B.“ Sound of Silence“ (Paul Simon) oder das „ Hallelujah“ von Leonard Cohen.

Lieder der Rockband Coldplay (A sky full of stars) und der Künstlerin Pink (What about us) ließen durch den Bezug zum Publikum die Zuhörerinnen und Zuhörer so richtig mitfeiern. Zum Finale spielten und sangen Orchester und Chor gemeinsam den Song „Little Talks“ der Rockband Of Monsters and Men. Als Zugabe war der Titel „Viva la Vida“ von Coldplay ein mitreißender Abschluss.

Durch die Veranstaltung führte mit Charme und viel Humor George Major, der selbst Kenner der Musikszene ist und zum Ende der Veranstaltung eine glänzende Kostprobe seines eigenen gesanglichen Könnens präsentierte.

Das Publikum belohnte alle Akteure, die in die Vorbereitung des Konzerts viel Zeit, Energie und Leidenschaft investiert haben, durch viel Applaus und mit stehenden Ovationen zum Ende.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...

Vorverkauf der Sommerferienkarte im Solebad Werne startet

Werne, Sommer, Sonne, Freibad – ab sofort können Schüler/innen, Studierende und junge Erwachsene im Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) sich eine der beliebten Sommerferienkarten für das Solebad...