Mittwoch, April 24, 2024

VHS Werne bietet neue Yoga-Kurse und Digitales Zeichnen

Anzeige

Werne. Im Oktober starten gleich zwei Yoga-Angebote in der Volkshochschule Werne (VHS).

Online: unsere beliebte Yoga-Morgenroutine. Hier beginnen die Interessentinnen den Tag mit Ruhe und Kraft zuhause direkt nach dem Aufstehen. Den Link erhalten Sie vor Kursbeginn. Der Kurs beginnt am Montag, 16. Oktober, und findet dann achtmal von 7.15 bis 7.30 Uhr statt, die Gebühr beträgt 15,60 Euro

- Advertisement -

Der neue Yoga-Kurs (auch für Anfänger) findet in Präsenz im JuWeL statt. Hier lernen die Teilnehmenden den Sonnengruß und weitere grundlegende Körperhaltungen (Asanas) des Hatha Yoga, ergänzt durch Atemübungen (Pranayama) und einer Endentspannung.

Der Kurs, der ab dem 19. Oktober, immer donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr läuft, hilft alltägliche und berufliche Belastungen abzubauen. Die Gebühr beträgt für acht Termine 62,40 Euro.

„Eine gute Stunde für den Körper“ heißt es ab Mittwoch, 18. Oktober, siebenmal jeweils von 10 bis 11 Uhr im JuWeL. Hier wird speziell die Muskulatur angesprochen, die Gelenke, Kraft und Gleichgewicht mit Methoden der Rückenschule und Elementen nach Pilates gefördert und trainiert und so einseitigen Belastungen entgegengewirkt. Gebühr: 39 Euro.

In allen drei Angeboten sind noch Plätze frei. Anmeldung unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Digitales Illustrieren am eigenen Tablet – mit Leonie 

Mit Leonie lernt jeder schnell und einfach Digitales Zeichnen am eigenen Tablet. Als Grundlage sollte die kostenlose App ibisPaint installiert sein, dann geht es sofort los. Wenn man weiß, welche Zeichenwerkzeuge wozu gut sind, können die ersten Skizzen entworfen werden. Neben dem Basiswissen stehen die Praxis und das Ausprobieren im Vordergrund. Schritt für Schritt wird das digitale Bild entwickelt, das man speichern, weiterbearbeiten oder später auch drucken lassen kann. Fehler werden ruckzuck gelöscht oder rückgängig gemacht – deswegen können auch reine Zeichenanfänger gerne mitmachen. Leonie freut sich auf euch und eure Ideen!

Mitzubringen: eigenes Tablet, ggfs. Netzkabel, kostenloses ibisPaint schon installiert, Schreibzeug. Der kostenfreie Workshop läuft am Samstag, 28. Oktober, von 15 bis 19.30 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht. Anmeldung unter 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...

Besonderer Hingucker für mehr Sicherheit im Verkehr

Werne. Insgesamt hat es im Jahr 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen gegeben. Bei einer Aktion auf dem nordwestlichen Hügel im Kamener Kreuz...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...