Donnerstag, Juni 20, 2024

Wernutopia: Gelungenes Finale hinterlässt Lust auf das nächste Mal

Anzeige

Werne. Wernutopia 2023 ist Geschichte. Das dreiwöchige Ferienangebot für Kinder endete am Freitag, 4. August, mit einem großen Abschlussfest, bei dem auch Eltern und Großeltern in die Kinderstadt eingeladen waren.

Egal ob gleich alle drei Wochen oder nur eine Woche – das Fazit der Kinder zum Finale fiel eindeutig aus, denn eigentlich wollen alle im kommenden Jahr wieder dabei sein.

- Advertisement -

Vom bekannten Besuch ließen sich viele der Kinder am Nachmittag nicht sonderlich beeindrucken. Galt es doch, noch schnell die eine oder andere Arbeit zu erledigen. Vor allen Dingen in dem Bereich, in dem insgesamt drei Hütten aus Holz entstanden sind, wurde noch fleißig gehämmert.

Interessanterweise befand sich der handwerkliche Bereich am letzten Tag fast komplett in weiblichen Händen. So montierte eine Mädchengruppe vor dem Beginn der Feier noch eine Durchgangsschranke an einer der Hütten, die die Besucherströme ein wenig regeln sollte.

Die andere Holzhütte wurde kurzerhand zu einem Blumenladen umfunktioniert, gegen eine kleine Spende gab es sogar gebundene Sträuße. Die dafür genutzten Blumen hatten die Kinder vorher auf dem Areal selbst zusammengesucht.

Ganz schön cool! Viele Mädchen entdeckten bei der Arbeit mit Holz ganz ungeahnte Talente. Foto: Volkmer

Nach Erstellung eines Gruppenfotos für WERNEplus ging das fröhliche Treiben bei überraschend gutem Wetter an den Ständen weiter. Sahnige Saft-Cocktails und selbstproduziertes Eis entpuppten sich dabei wie erwartet als echte Renner.

Nach dem Ende der Feier hoffen die Kinder nun, dass die drei entstandenen Hütten noch eine Zeit auf dem Gelände stehen bleiben können, gilt es doch, diese noch dem Freundeskreis zu zeigen und dabei die ein oder andere Geschichte aus der Wernutopia-Zeit zu erzählen.

Die schönsten Bilder vom Wernutopia-Abschluss finden Sie in unserer Galerie.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Digitale VKU-Bilanz mit musikalischem Beitrag aus Werne

Kreis Unna/Werne. 13,4 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr von der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) transportiert worden. Diese und andere Zahlen sind dem jetzt...

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...