Samstag, April 20, 2024

Westnetz schließt den Stadtteil Werne-Horst an das Gasnetz an

Anzeige

Horst. Westnetz schließt den Stadtteil Werne-Horst an das örtliche Gasnetz an. Darüber informiert der Versorger in einer Pressemitteilung.

Im Vorfeld wurden die Anwohnenden des Stadtteils im vergangenen September über die anstehende Markterkundung zur möglichen Gasnetzverlegung für den Stadtteil Horst informiert. Die durchgeführte Markterkundung habe ergeben, dass sich über 25 Haushalte einen eigenen Gashausanschluss wünschen, heißt es weiter.

- Advertisement -

Die erforderlichen Netzarbeiten beginnen ab kommenden Dienstag (30.05.2023). Auf einer Länge von rund 1.200 Metern kommt es zu Tiefbauarbeiten, die im Bereich Mühlenstraße Richtung Horst beginnen. Die Haushalte im Ausbaugebiet, die einen Gashausanschluss beantragt haben, erhalten in Kürze entsprechende Angebote für die Erstellung.

„Der Gasnetzausbau in Werne-Horst ist trotz der aktuellen Energiekrise sinnvoll, da über die Gasleitungen perspektivisch auch andere Energieträger, wie beispielsweise ‚grüner‘ Wasserstoff transportiert werden können“, sagt Dominik Lange, zuständiger Projektleiter bei Westnetz.

Weiter teilt der Versorger mit: Die notwendigen Tiefbauarbeiten werden darüber hinaus genutzt, um das vorhandene Stromnetz fit für die Anforderungen der Zukunft zu machen. Daher werden im Bereich Ahlener Weg, Anbiet und Eckern auf einer Länge von rund 330 Metern zusätzliche Niederspannungskabel verlegt, um das örtliche Stromnetz zu verstärken. In diesem Bereich werden zusätzlich die vorhandenen Stromhausanschlüsse der Haushalte erneuert.

Für diese Arbeiten sei es erforderlich, Privatgrundstücke zu betreten. Betroffene Anwohnende würden rechtzeitig informiert.

Die Arbeiten beginnen ab 30. Mai und dauern zirka ein Jahr. Im Baustellenbereich kommt es zu Behinderungen auf dem Gehweg und der Fahrbahn. Art und Umfang der Einschränkungen werden vor Ort ausgeschildert. Westnetz bittet Betroffene um Verständnis.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....