Dienstag, Juni 25, 2024

AFG-Schüler überzeugen Jury bei „Jugend forscht“

Anzeige

Werne. Lina Middelhoff und Anton Mors aus der Jahrgangsstufe Q2 des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG) in Werne haben erfolgreich am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teilgenommen.

Lina Middelhoff präsentierte eine faszinierende Untersuchung im Fachgebiet der Geo- und Raumwissenschaften mit dem Thema „Vertical Farming im Supermarkt – Eine Geschäftsidee der Zukunft?“. Ihre Präsentation überzeugte nicht nur durch eine fundierte Analyse, sondern auch durch eine erweiterte Diskussion über die gesellschaftliche Akzeptanz des Vertical Farmings. Die Jury hob hervor, dass dieses wichtige Thema uns alle angeht und lobte Middelhoffs Einsatz und Engagement, die Gestaltung des Präsentationsstandes sowie den sehr gut ausgearbeiteten Theorieteil. Daher erhielt die AFG-Schülerin den Sonderpreis Umwelt vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW.

- Advertisement -

Anton Mors beeindruckte mit seiner Ausarbeitung zum rein mathematischen Thema „Die Inklusion der Volumenpolynome in die Lorentzpolynome“. Die Jury hob hervor, dass Mors die Arbeit auf einem wissenschaftlich sehr hohen Niveau verfasst hat, und es schaffte, ein komplexes Thema verständlich darzustellen. Sein tiefgründiges Verständnis und seine präzise Präsentation erweckten nicht nur bei der Jury großes Interesse und Anerkennung.

„Wir gratulieren Lina und Anton zu ihrem Erfolg und sind stolz darauf, solch engagierte und talentierte Jugendliche an unserer Schule zu haben“, heißt es seitens des AFG-Leitungsteams.

Als Erstplatzierter des Regionalwettbewerbs im Fachbereich Mathematik/Informatik hat Anton Mors Ende März die Ehre, seine Arbeit beim Landeswettbewerb in Düsseldorf zu präsentieren. „Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg und sind zuversichtlich, dass er auch auf Landesebene einem breiten Publikum das komplexe mathematische Thema verständlich darstellen kann.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne und Nordkirchen feiern 25 Jahre Schnadegang

Werne. Die Heimatvereine Werne und Nordkirchen feierten am vergangenen Samstag (22.06.2024) gemeinsam das Jubiläum "25 Jahre Schnadegang Werne/Nordkirchen". Und die Erwartungen der Organisationsteams der beiden Vereine wurden...

Dortmunder Jugendkonzertchor taucht Zuhörende in Klangwolke

Werne. Mitten im Konzert verteilten sich die Sängerinnen und Sänger des Jugendkonzertchors der Chorakademie Dortmund entlang der Seitenschiffe in St. Christophorus. Behutsam entfaltete sich...

„Örnis Fahrschule“: Satte Rabatte auf Grundgebühr, wenn DFB-Elf siegt

Werne/Herbern. Das Team von "Örnis Fahrschule" mit Denise und Örni Schilling sowie Heike Brümmer haben im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft ein Angebot für alle Fahranfänger*....

Vorverkauf für das THW-Blaulichtsommerfest startet

Werne. Das beliebte Blaulichtsommerfest findet am Samstag, 3. August, statt. Die Helfervereinigung des THW lädt ab 20 Uhr auf das Übungsgelände am Südring ein....