Freitag, April 12, 2024

Autofahrerin unter Drogeneinfluss in Herbern unterwegs

Anzeige

Herbern. Für eine 35-jährige Autofahrerin aus Ascheberg endete die Fahrt am Donnerstag (01.02.2024) an der Münsterstraße in Herbern unplanmäßig.

Gegen 17.05 Uhr stoppte eine Zivilstreife die Frau im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Den Beamten fielen gerötete Bindehäute auf.

- Advertisement -

Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest war positiv auf Cannabis-Konsum. Diesen räumte die Frau auch ein. Sie musste mit zur Wache, wo ihr ein Arzt eine Blutprobe entnahm.

Wie sich herausstellte, ist die Aschebergerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Polizisten untersagten ihr die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...