Dienstag, Juni 25, 2024

Bücher Beckmann: Kein Umzug an die Bonenstraße im Jahr 2024

Anzeige

Werne. Gemeinsam mit der Stadtmarketing GmbH wollte Buchhändler Hubertus Waterhues dem ehemaligen Modehaus Herren Kroes/Schmersträter an der Bonenstraße in diesem Jahr wieder Leben einhauchen. Doch die Sanierungsarbeiten im alten Geschäftshaus verzögern sich gewaltig.

Rückblende: Am 17. Februar 2023 verkündeten Hubertus Waterhues und Lars Werkmeister, Geschäftsführer der Werne Marketing GmbH, ihre „WG“ an der Bonenstraße, denn das Stadtmarketing beabsichtigte, Räumlichkeiten im Obergeschoss anzumieten. „Ich wünsche mir, dass wir Anfang Januar 2024 eröffnen können“, sagte der Buchhändler seinerzeit beim Pressetermin.

- Advertisement -

Dieser Optimismus ist nun Entsetzen gewichen. „Dieses Jahr wird das nichts mehr“, meinte Waterhues bereits Ende April 2024 im Gespräch mit WERNEplus. Und weiter: „Aber es liegt nicht an uns. Wir könnten direkt loslegen.“ Gerüchten, Bücher Beckmann könne beim Umzug einen Rückzieher machen, entgegnete der 59-Jährige: „Das Interesse und die Geduld sind noch da. Aber man muss jetzt aufs Gaspedal drücken. Ich werde dieses Jahr sechzig, mit siebzig wollte ich eigentlich die Füße hochlegen und Bücher lesen.“

Auch Lars Werkmeister bestätigte bereits vor Wochen die Verzögerungen. Aber genauso wie Bücher Beckmann verfolge die GmbH weiter das ausgegebene Ziel: „Es gibt keine anderen Pläne. Wir sind guter Dinge, den Platz zu beleben und für eine gute Atmosphäre zu sorgen. Dort herrscht eine trostlose Situation – und das in einer wichtigen Scharnierlage.“

Die von unserer Redaktion ersuchte Kontaktaufnahme – sowohl schriftlich als auch telefonisch mit Bitte um Rückruf – an die Besitzerin der Immobilie, die Hausgesucht GmbH, blieb unbeantwortet. Nach Informationen der Ruhr Nachrichten seien unter anderem ein geschlossener Fördertopf sowie Hürden bei einer Neubeantragung verantwortlich und weitere Verzögerungen nicht ausgeschlossen, wie Hausgesucht-Gesellschafter Andreas Thiveßen der RN-Online-Ausgabe berichtete.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Örnis Fahrschule“: Satte Rabatte auf Grundgebühr, wenn DFB-Elf siegt

Werne/Herbern. Das Team von "Örnis Fahrschule" mit Denise und Örni Schilling sowie Heike Brümmer haben im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft ein Angebot für alle Fahranfänger*....

Vorverkauf für das THW-Blaulichtsommerfest startet

Werne. Das beliebte Blaulichtsommerfest findet am Samstag, 3. August, statt. Die Helfervereinigung des THW lädt ab 20 Uhr auf das Übungsgelände am Südring ein....

Freilichtbühne Werne präsentiert „Currywurst mit Pommes“

Werne. Die Freilichtbühne Werne nimmt die Zuschauer mit aus dem Dschungel direkt auf die Autobahn: Das Unterhaltungsstück „Currywurst mit Pommes“ feiert Premiere am Samstag,...

Kolping fährt in die Mecklenburgische Schweiz

Werne. Der Kolping Bezirksverband Werne bietet vom 19. bis 25. August 2024 eine Reise in die Mecklenburgische Schweiz zum Kolping-Ferienland Salem in Malchin am...