Mittwoch, April 24, 2024

Glasfaser-Ausbau: Stockumer Straße am 5. April gesperrt

Anzeige

Werne. Ein weiterer wichtiger Schritt für den Glasfaserausbau steht bevor: Werne bekommt seinen Glasfaser-Hauptverteiler, den sogenannten „PoP“ (Point of Presence), heißt es auf der Internetseite der Lippestadt.

Am Freitag, 5. April, errichtet der Verteilnetzbetreiber Westnetz im Auftrag der Westconnect im Kreuzungsbereich Stockumer Straße und Hansaring den ersten und einzigen PoP für das Werner Stadtgebiet.

- Advertisement -

Im Zuge der Bauarbeiten muss an diesem Tag (5. April) die Stockumer Straße in Fahrtrichtung Stockum zwischen Hansaring und Schemmelweg gesperrt werden. Eine Umleitung führt über die Klöcknerstraße und den Schemmelweg.

Was ist ein PoP?

Als „Point of Presence“ bezeichnen Fachleute das Herzstück des Glasfasernetzes, das bis zum Rand mit moderner Netzwerktechnik gefüllt ist und als Schnittstelle zwischen dem Fernnetz und dem Zugangsnetz vor Ort dient. Von hier aus werden die Lichtsignale an die Hausanschlüsse weitergeleitet. Somit versorgt die Station künftig tausende Haushalte in Werne mit schnellem Internet. Der PoP ist ein Beton-Quader, der ein wenig an eine Garage erinnert. Er wird als Betonfertigteil geliefert und wiegt circa 30 Tonnen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Alltagshelden“ feiern 5. Geburtstag mit vielen Aktionen am Roggenmarkt

Werne. Fünf Jahre "Alltagshelden" in Werne, Nordkirchen und Kamen - das muss gefeiert werden. Die Party steigt an diesem Freitag (26.04.2024) von 12 bis...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...