Donnerstag, Juli 25, 2024

Klassiker oder internationale Kost: Food-Festival ist gestartet

Anzeige

Werne. Kurzurlaub für den Gaumen gewünscht? Das Streetfood-Festival ist noch bis Sonntag (16.06.2024) im Herzen der Lippestadt zu Gast. Das kulinarische Ereignis auf dem Marktplatz hat am Freitag einen überaus gelungenen Start hingelegt.

Von süß über herzhaft bis richtig pikant – an den Food-Trucks bleibt kein kulinarischer Wunsch unerfüllt. Zum Start strömten viele Interessierte in die Stadt – nicht wenige probierten bei der Gelegenheit gleich mehrere Speisen.

- Advertisement -

XXL-Burger, Pulled Pork, Schaschlik oder auch die Currywust am Spieß – Fleischliebhaber kamen am ersten Abend ebenso auf ihre Kosten wie diejenigen, die sich vegetarisch ernähren. „Das Angebot ist wirklich groß. Ich bin mir sicher, dass wir noch einmal wiederkommen, um noch mehr zu probieren“, so Besucher Marcel Witter.

Aus Mönchengladbach ist das Team vom Sushi-Express angereist. Auf die Teller gibt es in Werne aber keine japanischen Gerichte, sondern Spezialitäten aus Indien. Tandoori Huhn wird als Kostprobe gereicht – und kommt gut an. „Wir bieten gern gemischte Teller an, damit die Menschen die Möglichkeit haben, unsere verschiedenen Gerichte zu probieren, denn die indische Küche ist nicht jedem so gut bekannt“, erklärt Samina Jeganathan.

Spezialitäten aus Indien gibt es auf dem Festival ebenso. Foto: Volkmer

Nach oder vor einem Hauptgericht kommt noch bis Sonntag auch der „süße Zahn“ nicht zu kurz. Frozen Yogurt, Waffeln und Crêpes in unzähligen Variationen stillen den kleinen Hunger für zwischendurch.

Burger oder doch lieber Schaschlik? Die bunte Auswahl kam zur Eröffnung gut an. Foto: Volkmer

Auch gegen den Durst gibt es Abhilfe. Vor Ort werden Cocktails gemixt. Aperol-Spritz für die Damen gibt es ebenso wie frisch gezapftes Pils. Am Samstag gibt´s Leckeres ab 13 Uhr, am Sonntag wird um 12 Uhr losgelegt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Schaukelglück“ für U3-Kinder wird in der Kita Arche Noah Wirklichkeit

Werne. Die evangelische Kita Arche Noah freut sich über eine "so lang gewünschte U3-Schaukel" (Leiterin Ulrike Plutat). Wirklichkeit wurde der Wunsch dank großzügiger Unterstützung. Dank...

Düt und Dat e.V. spendet wieder für den guten Zweck

Werne. "Dass wir so kurz nach unserem Umzug schon wieder spenden können, damit hätte ich nicht gerechnet", sagte Marita Melcher, Vorsitzende des Vereins Düt...

Lutz Gripshöver zeigt bei EM der jungen Reiter erneut sein Können

Werne. Lutz Gripshöver jun. aus Werne gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsreitern seiner Altersklasse. Der 13-Jährige stellte in der Vorwoche bei den Europäischen Meisterschaften der...

Einbruch in Selmer Tankstelle – Polizei sucht Zeugen

Selm. Am Donnerstagmorgen (25.07.2024) drangen zwischen 3.25 Uhr und 3.35 Uhr bislang drei unbekannte Täter gewaltsam in eine Tankstelle an der Kreisstraße in Selm...