Freitag, Mai 24, 2024

Schützenfest im Stadtwald wirft seine Schatten voraus

Anzeige

Werne. Der Schützenverein Varnhövel-Ehringhausen stellte am vergangenen Donnerstag (02.05.2024) den Vogel für das diesjähriges Vogelschießen in Wittenbrink‘s Hof.

Der stolze Adler kann nun bis zum Festhöhepunkt aus nächster Nähe betrachtet werden. Mit dabei waren Oberst Sebastian Wortmann, Vorsitzender Daniel Krebs, Königin Antonia Erdelbruch, Familie Wittenbrink und Vogelbauer Ulrich Behrens.

- Advertisement -

Der Vogel wurde in feinster Handarbeit von Ulrich Behrens gebaut und auf den Namen „Ernesto, Duke of Ehringhausen“ getauft.

Am Samstag (25.05.2024) findet das Vogelschießen ab 17 Uhr im Stadtwald statt, wo „Ernesto, Duke of Ehringhausen“ seinen großen Auftritt hat. Am Ende küren die „Grünröcke“ ein neues Oberhaupt.

Hier das Programm im Überblick:

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...

WSC soll erste Adresse für Frauenfußball werden

Werne. Oft ist die direkte Ansprache am besten, dachten sich Lisa Timmermann und Renee Bieder. Die Spielerin der ersten Fußball-Frauenmannschaft und der Koordinator für...

„Sole Night“ mit neuem Konzept: Entspannung und Erholung

Werne. Am Freitag, 24. Mai, verwandelt sich das Solebad Werne während der ersten "Sole Night" des Jahres 2024 in eine Oase der Ruhe und...

Fünftklässler im Rampenlicht: Ein musikalischer Abend am AFG

Werne. Ein ganz besonderer Abend fand jetzt am Anne-Frank-Gymnasium (AFG) statt: "Fünfer on Stage". Dieser Musikabend, der erstmalig ausschließlich für die Fünftklässler organisiert wurde,...