Dienstag, April 16, 2024

Sperrung der B54: Lenklarer Reitertage bleiben erreichbar

Anzeige

Werne. Ab dem 25. März wird die Lünener Straße zwischen Langernstraße und B54 (Nordlippestraße) in beiden Fahrtrichtungen voraussichtlich sechs Wochen lang gesperrt. Jetzt gibt es gute Nachrichten für Familie Gripshöver, die bekanntlich vom 12. bis 21. April 2024 zu den Lenklarer Reitertagen einlädt. Das teilt Wernes Bürgerdialog-Managerin Linn Julia Temmann mit.

Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr erneuert die Fahrbahn der Lünener Straße sowie die Seitenbereiche, die sogenannten Bankette, auf einer Länge von 1,6 Kilometern. Zusätzlich werden drei Bushaltestellen barrierefrei umgebaut sowie ein weiterer Haltepunkt eingerichtet.

- Advertisement -

Der betroffene Bauabschnitt erstreckt sich von der Lünener Straße 192 bis zur Langernstraße. Die Zufahrt aus den zuführenden Straßen zur Lünener Straße ist während der Arbeiten nicht möglich.

Aufgrund des großen Reitturniers vom 12. bis 21. April hatte die Stadt zunächst gefordert, dass die Baumaßnahme von Straßen.NRW noch verschoben wird. „Die Lenklarer Reitertage sind die größte Sportveranstaltung in Werne, die jedes Jahr eine Vielzahl auch internationaler Besucher anzieht“, erklärt Bürgermeister Lothar Christ. „Wir stehen an der Seite der Familie Gripshöver und des Reitturniers und haben sofort klärende Gespräche mit Straßen.NRW geführt.“

Das Ergebnis: Auf eine Verschiebung hat sich Straßen NRW nicht eingelassen. Aber laut Straßen.NRW bleibt der Hof Gripshöver während der Sperrung für alle Teilnehmenden und BesucherInnen des Turniers von Werne aus erreichbar.

Die Stadt befinde sich in einem engen Austausch mit Straßen.NRW und Familie Gripshöver, damit das Sport-Event ohne größere verkehrliche Einschränkungen stattfinden kann. Auch die Erreichbarkeit der weiteren Anlieger, Landwirte und Gewerbebetriebe entlang der gesperrten Strecke bleibt laut Straßen.NRW bis auf kurze, baubedingte Ausnahmen sichergestellt, heißt es in der städtischen Pressemitteilung weiter.

Umleitung über Bergkamen Heil

Eine weiträumige Umleitung führt über L507 (Kurt-Schumacher-Straße) und B233 (Kamener Straße) nach Bergkamen, dann weiter über L736 (Westenhellweg/Hammer Straße) in Fahrtrichtung Lünen und in Lünen weiter über L654 (Kamener Straße) und B236/B54 (Kurt-Schumacher Straße).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Angebranntes Essen auf dem Herd: Feuerwehr eilt zur Vinzenztraße

Werne. Ein ausgelöster Rauchmelder in der Vinzenzstraße alarmierte den Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne am Montagmittag (15.04.2024) um 11.30 Uhr. Bewohner des Mehrfamilienhauses...

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...