Dienstag, April 16, 2024

VHS-Kurse: Häkeln und Illustrieren – Astronomie-Vortrag

Anzeige

Werne. In der Volkshochschule (VHS) Werne wird es in den nächsten Tagen kreativ. Außerdem wartet ein Vortrag, der sich um den Mond dreht.

Illustrieren mit Leonie – für junge Leute von 14 bis 25

- Advertisement -

Egal, ob Anfänger oder bereits mit Vorkenntnissen, Leonie lädt alle ein, die sich im Illustrieren auf Papier einmal ausprobieren möchten. Sie vermittelt neben den Basics pfiffige Tipps und Tricks rund um’s Illustrieren und Zeichnen. So können die jungen Kreativen von 14 bis 25 ihre Ideen auf’s Papier bringen und die ersten Ergebnisse erzielen.

Termin des Workshops ist Freitag, 16. Februar, von 17 bis 20.45 Uhr und am Samstag, 17. Februar, von 15 bis 18.45 Uhr. Die Schnuppergebühr beträgt 10 Euro. Bei der Anmeldung unter 02389/71554 oder vhs@werne.de erhalten die Interessenten die Materialliste.

Häkelworkshop mit Franzi

Häkeln ist vielleicht etwas für deine Oma, doch nicht für dich? Viel zu mühselig, irgendwie langweilig und überhaupt nicht mehr zeitgemäß? Falsch- Häkeln ist wieder in!  Wie cool ist es, seiner Kreativität völlig freien Lauf lassen zu können, seine Zeit einfach mal anders zu gestalten, zu entschleunigen und dabei auch noch richtig hippe Wohnaccessoires, Taschen, Körbe und andere schöne Dinge zu gestalten!? Wie das funktioniert ?

Genau das zeigt dir Franziska Wiedebusch in der „Kreativen Auszeit in der VHS“ am Samstag, 2. März 2024, von 14 bis 17 in der VHS im Alten Amtsgericht. In einer kleinen Gruppe habt ihr die Möglichkeit, ein tolles Häkelwerk eurer Wahl anzufertigen. Angeboten werden die Projekte aus den Bildern oder nach Absprache. Wegen der Materialbeschaffung ist der Anmeldeschluss 1 Woche vorher bis einschl. 22.02.2024. Gebühr: 59 Euro p.P.

Im individuellen Häkelpaket findest du: Wolle, ein Label „handmade“, Getränke und Knabberei. Solltest du an einem Termin nicht fertig werden, kannst du am Folgetermin vergünstigt (39 Euro) teilnehmen. Anmeldung ab sofort unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Zurück zum Mond! (und weiter?)  – Astronomie-Vortrag

Mehr als 50 Jahre nach den Apollo-Astronauten will die Menschheit wieder zum Mond. Endlich soll auch die erste Frau dort landen. Kleine Habitate, Forschungseinrichtungen oder ganze Mondkolonien sind geplant. Im Mondorbit soll eine Raumstation gebaut werden, als Sprungbrett für einen bemannten Flug zum Mars. Doch welche Probleme bekommen die zukünftigen Astronauten? Wann soll es losgehen und was erwarten wir uns davon?

Ein interessanter Vortrag am Dienstag, 20. Februar, ab 19 Uhr mit Dr. Tom Fliege von Planet-Fliege.de. Die Gebühr beträgt 10 Euro p.P. Voranmeldung unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Angebranntes Essen auf dem Herd: Feuerwehr eilt zur Vinzenztraße

Werne. Ein ausgelöster Rauchmelder in der Vinzenzstraße alarmierte den Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne am Montagmittag (15.04.2024) um 11.30 Uhr. Bewohner des Mehrfamilienhauses...

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...