Dienstag, Juni 18, 2024

VHS Werne: Von „Foto-Basics“ bis dekorative Skulpturen

Anzeige

Entdecke die Welt deiner Kamera: Neuer „Foto-Basics“-Workshop in der VHS

André Neumann vermittelt hier verständlich die Grundlagen der Fotographie. Begriffe wie Blende, Iso und Verschlusszeit sind schnell keine Fremdwörter mehr. Und auch auf die Zahlen wie f2.8 und 35-150mm auf dem Objektiv wird eingegangen.

- Advertisement -

Gemeinsam werden die wichtigsten Einstellungsmodi in diesem Workshop ausprobiert, denn nur durch Praxis lernt man seine Kamera richtig kennen und kann das „perfekte“ Bild machen. Der Kurs läuft, bietet aber noch freie Plätze für Kurzentschlossene.

Mitzubringen: Kamera, Bedienungsanleitung, Objektive sowie Speicherkarten. Sie haben noch weiteres Zubehör? Auch das schauen wir uns gemeinsam an am Dienstag Abend, 2. April, von 18  bis 21 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht (25 Euro Gebühr). Anmeldung unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de

Stecker-Solargeräte – Ökostrom vom Balkon oder Terrasse

Bis zu 15 % des eigenen Strombedarfs lassen sich durch kleine Photovoltaikanlagen („Balkonkraftwerke“) günstig, technisch sicher und gleichzeitig klimafreundlich  erzeugen. Die Bundesregierung hat den Anschluss und Nutzung von Stecker-Solargeräten seit Anfang 2024 durch geänderte gesetzliche Regelungen erheblich erleichtert;  2023 wurde der Mehrwertsteuersatz für Photovoltaik-Module und erforderliche Komponenten von Stecker-Solargeräten für Betreiber auf 0 % abgesenkt.

Der Referent – Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS e.V.) wird Fragen beantworten wie: Sind diese  Anlagen auch für meine Wohnung geeignet? Wo können Stecker-Solargeräte gekauft werden? Wie teuer und wie wirtschaftlich sind diese Anlagen? Welche Formalitäten gilt es zu beachten? Das Präsenzseminar findet statt am Mittwoch, 10. April, von 19.30 bis 21 Uhr und kostet 10 Euro p.P. Anmeldung unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de

Dekorative Skulpturen selbstgemacht – Tagesworkshop

An diesem Tag werden kleine, ausdrucksstarke Figuren gestaltet, die auf einem schlichten Holzsockel ihre besondere Wirkung entfalten. Aus Papier, Alufolie und Draht wird zunächst ein figuratives Gerüst geformt, das durch eine abschließende Schicht aus Gipsbinden eine lebendige Oberfläche bekommt. Anschließend können die Figuren farblich individuell leuchtend oder dezent gestaltet werden.

Mitzubringen sind soweit vorhanden: Schere, alte Zeitungen, ein Fön und schmales Malerkrepp/Klebeband. Alles weitere wird von der Dozentin mitgebracht. Die Dozentin Christiana Diallo-Morick ist ausgebildete Dipl. Designerin und arbeitet zusätzlich als freischaffende Künstlerin. Der Workshop läuft am Samstag, 13. April, von 11 bis 17 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht und kostet 40 Euro zzgl. 15 € Material. Anmeldung: VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...

Vorverkauf der Sommerferienkarte im Solebad Werne startet

Werne, Sommer, Sonne, Freibad – ab sofort können Schüler/innen, Studierende und junge Erwachsene im Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) sich eine der beliebten Sommerferienkarten für das Solebad...