Freitag, Mai 24, 2024

VHS Werne: Von Neuland über Erste Hilfe bis zum Häkelworkshop

Anzeige

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet in Sachen Weiterbildung auch in den kommenden Wochen ein breites Spektrum – von Erste Hilfe bis Häkeln.

Betriebsbesichtigung Neulandhof Jücker

- Advertisement -

Neuland – was ist das eigentlich? Am Freitag, 12. April, von 16 bis 17.30 Uhr bietet der Hof Jücker die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft und Tierhaltung nach Neuland-Richtlinien zu werfen. Die Familie lässt die Besucher teilhaben an ihrem interessanten Hofleben und erläutert, was eine Tierhaltung nach Neuland-Richtlinien konkret bedeutet. Von Ferkel bis Mastschwein, über Hühner aus dem Mobilstall und allgemeinen Informationen zur Tierhaltung nach Neuland-Standards – es gibt umfangreiche Informationen zum Hofalltag.

Im Anschluss besteht noch die Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch in gemütlicher Grill-Atmosphäre. Ein Overall und Schuhüberzieher (für die Ställe) werden gestellt (Kosten: 7,00 Euro/p.P. – direkt am Hof zu bezahlen; Grillwürstchen und Getränke sind extra zu bezahlen). Anmeldung in der VHS unter 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Philosophie in der islamischen Welt – Webvortrag

Prof. Dr. Peter Adamson thematisiert hier am Sonntag, 14. April, von 19.30 bis 21 Uhr eine wichtige und oft unterschätzte Tradition der Geschichte der Philosophie, nämlich die Philosophie in der islamischen Welt. Die chronologischen und geographischen Grenzen dieser Tradition werden skizziert, mit einem Überblick der Verbindung zwischen arabischsprachiger und altgriechischer Philosophie.

Schließlich werden einige zentrale Ideen des wichtigsten islamischen Philosophen Ibn Sina (Avicenna, gest. 1037) besprochen.

Prof. Dr. Peter Adamson lehrt Geschichte der Philosophie an der LMU München Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die arabische, antike und mittelalterliche Philosophie.

Wer dem kostenlosen Webvortrag folgen möchte, erhält unter vhs@werne.de die Zugangsdaten.

LSM – Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Lebensrettende Sofortmaßnahmen sind Maßnahmen, die in Notfallsituationen von jedermann zu ergreifen sind, um das Leben eines Notfallpatienten zu retten bzw. die Überlebenschancen zu verbessern. Dazu gehören im Wesentlichen die Absicherung der Unfallstelle (gfls.) oder die Rettung von Verletzten und das Absetzen eines Notrufs (z.B. 112), Erste Hilfe mit Basic Life Support zum Erhalt der Vitalfunktionen (lebenswichtige Funktionen von Kreislauf und Atmung durch z.B. .Herzwiederbelebung, Behandlung stark blutender Wunden, Verhalten bei gestürzten Personen und bei Verschlucken.

Angesprochen sind hier alle Interessierten, Praxen & ausgebildete Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen. Die LSM werden vermittelt am Freitag, 19. April, von 14 bis 17 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht. Die Gebühr beträgt 45 Euro p.P. Anmeldung unter VHS 02389/71554 oder vhs@werne.de

Zweiter Häkelworkshop mit Franzi

Franzi Wiedebusch kommt noch einmal nach Werne für ihren zweiten Häkelworkshop und zwar am Samstag Nachmittag, 27. April, von 14 bis 17 Uhr in die VHS im Alten Amtsgericht. Die Anmeldefrist endet wieder eine Woche früher am 20. April, damit die Produkte ausgesucht werden und die Wolle noch rechtzeitig bestellt werden können.

Häkeln – das ist nicht mehr wie zu Omas Zeiten, sondern echt cool. Man entschleunigt und stellt gleichzeitig hippe Wohnaccessoires her wie z.B. Brot- und andere Körbe, kleine und große Taschen, Handytaschen, Untersetzer und und und (zu sehen unter franzi.handmade auf Instagram).

Wer Lust auf eine kreative Auszeit hat, und ein individuelles Häkelwerk entstehen lassen möchte, meldet sich in der VHS unter 02389/71554 oder vhs@werne.de an. Die Gebühr beträgt 59 Euro für das individuelle Häkelpaket mit Wolle, Snack, Kaffee und Wasser und Label ‚handmade‘

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...