Donnerstag, April 25, 2024

27-Jähriger aus Werne: Drogentest bei Verkehrskontrolle ist positiv

Anzeige

Ascheberg. Polizisten hielten am 13. Oktober 2023 gegen 22.10 Uhr einen 27-jährigen Autofahrer aus Werne im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Bockumer Straße an und kontrollierten ihn. Das berichtet die Polizei in Coesfeld.

Dabei ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem Werner wurde auf der Polizeiwache in Lüdinghausen eine Blutprobe entnommen.

- Advertisement -

Dort überprüften die Beamten den vom 27-Jährigen ausgehändigten belgische Führerschein mit einem Dokumentenprüfgerät. Hierbei ergab sich der Verdacht der Urkundenfälschung. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Dem Werner wurde das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen untersagt und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...