Samstag, April 13, 2024

Maxikinder der Kita St. Sophia besuchen den Löschzug in Stockum

Anzeige

Stockum. Im Rahmen einer Brandschutzfrüherziehung trafen sich jetzt die Maxikinder der Kita St. Sophia mit ihren Erzieherinnen in der Feuerwache im Ortsteil Stockum.

„Wir führen regelmäßig für die Kinder der Kitas eine Brandschutzfrüherziehung durch“, berichtet Jörg Mehringskötter vom Löschzug Stockum.

- Advertisement -

Mit einer kleinen Fragestunde rund um das Thema „Wie verhalten wir uns, wenn ein Feuer ausbricht?“ werden schon die Jüngsten für die Gefahren sensibilisiert.

Und mit einem anschließenden spielerischen praktischen Teil wird den Mädchen und Jungen die Arbeit der Feuerwehr erklärt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...