Mittwoch, April 17, 2024

Raubüberfall in Werner Supermarkt: Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Werne. Am Dienstag (09.01.2024) hat ein unbekannter Täter einen Supermarkt an der Kurt-Schumacher-Straße in Werne überfallen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna und sucht Zeugen.

Gegen 20.50 Uhr betrat der Täter mit einer Waffe in der Hand die Filiale und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Der Kassierer steckte das Bargeld in einen vom Täter mitgeführten Jutebeutel, woraufhin dieser sich durch einen zweiten Eingang entfernte und in Richtung Kamener Straße flüchtete.

- Advertisement -

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: er ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß. Außerdem hat er eine junge Stimme und spricht Hochdeutsch ohne Akzent. Er hat eine sportliche Statur und war bekleidet mit einer selbstgebastelten Skimaske, einer schwarzen Joggingjacke- und hose, welche blaue Dreiecke an den Seiten hat, Handschuhe in unbekannter Farbe. Bewaffnet war er mit einer silbernen Pistole.

Verletzt wurde bei dem Raub niemand.

Die Polizei in Werne bitte Zeugen, sich zu melden: 02389 921 3420, 921 0 oder per Mail an: poststelle.unna@polizei.nrw.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...