Montag, April 22, 2024

Kirchen in Werne feiern Erntedank – auch mit Familien

Anzeige

Werne/Stockum. Das Erntedankfest gehört zu den ältesten Festen der Menschheit.Traditionell danken Christinnen und Christen mit dieser Feier Gott am Ende der Erntezeit dafür, dass er die Früchte, das Gemüse und das Getreide hat gedeihen lassen.

Am Sonntag (01.10.2023) findet auf dem Bauernhof der Familie Laurenz im Blasum das Erntedankfest der Gemeinde Stockum statt. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einer Heiligen Messe. Unterstützt und begleitet wird der Gottesdienst vom Kinder- und Jugendchor „Voice From Heafen“ unter Leitung von Marlies Hüsemann.

- Advertisement -

Nach der Messe gibt es noch ein Frühschoppen mit Getränken, Grillwürstchen, Kaffee und Schnittchen. Für die Kleinen gibt es Stockbrot vom Lagerfeuer. 

Familiengottesdienst zu Erntedank

„Wir sind Gottes Erntehelfer“ lautet dasThema des Familiengottesdienstes zum Erntedankfest am Sonntag (01.10.2023) in der Kirche Maria Frieden um 10 Uhr. Auch dieses Jahr können wir dankbar auf all das Obst, Gemüse und Getreide schauen, dass wir ernten können. Gott meint es gut mit uns. Im Evangelium des Sonntags (Mt 21, 28-32) wird allerdings Jesu Erwartung an uns deutlich, dass unser Glaube auch Früchte trägt. Was sät Gott in unser Leben? Welche Früchte können durch uns reifen? Antworten gibt z.B. Paulus in seinem Brief an die Philipper (Phil 2,1-11). Statt dies alleine zu Hause nachzulesen, sind alle eingeladen am Sonntag mit uns Gottesdienst zu feiern und die Früchte zu entdecken, die unser Glaube im Alltag hervorbringen kann.Im Anschluss gibt es auf dem Kirchplatz Snacks und Getränke.

Gottesdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde

In drei Gottesdiensten wird das Erntedankfest am 1. Oktober in der Evangelischen Kirchengemeinde Werne gefeiert.

Panhoff-Stiftung in Stockum um 10 Uhr, gestaltet von Pfarrerin Carolyne Knoll und dem Singkreis Stockum.

Martin-Luther-Kirche um 11 Uhr; Gottesdienst mit Taufen, gestaltet von Pfarrer Alexander Meese.

Treffpunkt Kirche in der Auferstehungskirche Herbern um 18 Uhr mit dem Thema: „Licht und Liebe“, gestaltet von Diakon Michael Reckmann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...