Samstag, Februar 24, 2024

Adventsmarkt der Freilichtbühne weckt Vorfreude auf Weihnachten

Anzeige

Werne. Der Förderkreis der Freilichtbühne Werne lädt in diesem Jahr am Samstag/Sonntag, 2. und 3. Dezember, wieder zum beliebten Adventsmarkt auf dem Gelände der Freilichtbühne am Südring ein.

Am ersten Adventswochenende werden die Aktiven der Bühne das Gelände wieder in eine Weihnachtslandschaft verwandeln, die zum Bummeln und Verweilen lockt.

- Advertisement -

Rund 40 teilweise neue Stände mit handgefertigten Waren und kulinarischen Köstlichkeiten warten auf die Besucher. Auch laden wieder diverse Handwerker dazu ein, ihnen bei z.B. der Erstellung von Glasfiguren über die Schulter zu schauen, oder selbst aktiv zu werden.

Der Markt öffnet in diesem Jahr am Samstag von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Das Programm wird an beiden Tagen wieder durch den Bläsercorps St. Marien aus Kaiserau musikalisch bereichert. Am Sonntag wird gegen 18 Uhr der Nikolaus erwartet.

Der Adventsmarkt ist beliebt bei Klein und Groß.

Zur Freude der Veranstalter kann der Markt in diesem Jahr wieder vollständig im gewohnten Rahmen stattfinden. Daher wird das beliebt Bühnencafé im Vereinsheim wieder seinen festen Platz im Angebot des Marktes einnehmen. Außerdem wird die beliebte Puppenspielerin mit ihren weit über 200 Handpuppen für Unterhaltungen bei den kleinen Gästen sorgen und sie in ihre spannenden Geschichten mitbinden.

Die Tickets können an der Tageskasse gelöst werden oder sind im Vorfeld über die Internetseite der Bühne www.fb-werne.de oder die Touristinformation der Stadt erhältlich. Der Eintritt beträgt für Erwachse ab 14 Jahren 3 Euro. Der Eintritt für Kinder ist frei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

„Now!&Then?“ – Alles was kreativ ist, Spaß macht und in Bewegung bringt

Werne. Das wird krass: „Now!&Then? - Kunst, die Werne bewegt“, heißt es vom 2. bis 10. März 2024 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...