Freitag, Juni 14, 2024

„Da ist Musik drin!“: Bläsercorps Werne gastiert im Kolpingsaal

Anzeige

Werne. Nachdem am vergangenen Sonntag mit dem letzten „Freiluft-Kurkonzert“ die sommerliche Musikreihe am Gradierwerk mit viel Applaus für das laufende Jahr verabschiedet wurde, startet die neue Saison 2023/2024 des städtischen Kulturprogramms im Kolpingsaal der Stadt Werne mit einem weiteren Konzert für die Freunde der Blasmusik.

Unter dem Motto „Da ist Musik drin!“ verspricht der Konzertabend am Samstag, 16. September 2023, 19.30 Uhr im Kolpingsaal der Stadt Werne eine fulminante und abwechslungsreiche Mischung aus Musikstücken, bei deren Zusammenstellung der musikalische Leiter Peter Linnemann bewusst einen ausgewogenen Mix unterschiedlicher Musikrichtungen gewählt hat, um möglichst viele Musikgeschmäcker zu bedienen. Dabei scheut das Bläsercorps Werne nicht vor Ausflügen in die Klassik oder in die Pop- und Rockgeschichte, denn Musik kennt keine Grenzen.

- Advertisement -

1959 begannen zwölf Musiker mit einfacher Jagdmusik. Im Laufe von nunmehr über 60 Jahren entwickelte sich daraus das Bläsercorps Werne mit inzwischen 45 aktiven Bläsern, einem weiten Spektrum an Stücken und einem ständigen Ohr am (musikalischem) Puls der Zeit. Das Blasorchester wird auch diesmal wieder unter Beweis stellen, dass sie viele Facetten der Blasmusik beherrschen und unter der Leitung von Peter Linnemann zeigen, welche Leidenschaft und Spielfreude in ihnen steckt.

Ob Festmarsch, Polka oder Filmmusik, der Konzertbesucher darf sich schon jetzt auf ein unterhaltsames Musikprogramm mit dem Bläserkorps Werne freuen.

Nummerierte Karten gibt es ab sofort für 15 Euro im Vorverkauf bei den örtlichen Vorverkaufsstellen (Tourist-Info, Reisebüro Wagner, Schreibwaren Angelkort Herbern und im Kulturbüro Werne) oder online unter Proticket.de.

Samstag, 16.09.2023, Beginn: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kolpingsaal der Stadt Werne, Alte Münsterstraße 12, Werne

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Lebenstraum erreicht: Sebastian Nieberg startet bei legendärem Wettbewerb

Werne. Anfang Juni ist für Sebastian Nieberg ein Lebenstraum zur Wirklichkeit geworden.  In Hamburg startete das Mitglied der TV Werne Wasserfreunde bei einer über...