Freitag, Juni 14, 2024

„Sing Your Soul“: Beseelte Musik in besonderen Zeiten

Anzeige

Werne. Zum ersten Mal ist das Duo „Sing Your Soul“ mit seiner exotischen Kombination mehrerer verschiedener Klarinetten – wie z. B. Bass- und Altklarinette – mit dem Konzertakkordeon am Sonntag 14. Mai, ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Christophorus in Werne auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica zu Gast.

Meike Salzmann (Konzertakkordeon) und Ulrich Lehna (Bassklarinette/diverse andere Klarinetten) aus dem Norden Schleswig-Holsteins präsentieren in Werne ihr Programm „Dreams, Love, Tango“. Beseelte Musik in besonderen Zeiten mit Melodien zum Träumen und Gedanken schweifen lassen.

- Advertisement -

Die klassischen Werke „Romeo und Julia“, „Gebet an den Mond“, musikalische Reisen nach Argentinien, Frankreich und Italien erklingen gefühlvoll und virtuos – dazu vertonte Gedanken zum Thema Frieden, Glaube, Liebe und Hoffnung, die durch spannende Moderationen bereichert werden. Natürlich darf auch Klezmermusik im Stile Giora Feidmans nicht fehlen.

In den vergangenen Jahren war das Duo seit dem Gewinn des internationalen Musikwettbewerbs „Open Accordion Contest“ in diversen Kammermusikreihen, auf Festivals („World music festival Innsbruck“, „Internationales Bassethorn-Festival“, „Deutsches Klarinetten-Symposium“) und in den schönsten Kirchen Deutschlands zu Gast sowie auch in Herrenhäusern, ehemaligen Synagogen und auf der Loreley.

Deutschlandweit war die Presse voll des Lobes – „Sing Your Soul sorgte für Gänsehautmomente par excellence“, „mit zauberhafter Klangkunst das Publikum zum Strahlen gebracht“ (Allgäuer Allgemeine) „Berührend, ausdrucksstark – zum Weinen, Träumen und Tanzen einladend“ (Rhönzeitung).

Im Jahr 2023 sind mehrere Konzertreisen geplant, die das Duo von Flensburg an Rhein, Mosel und Bodensee bis in die Schweiz führen werden – und eben auch nach Werne.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Musik wird gebeten. Mehr Informationen unter sing-your-soul.jimdofree.com.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Chromglanz auf dem Kirchplatz: Oldtimer kommen am Samstag

Werne. Eine Art rollendes Museum mit 80 Autos und 20 Motorrädern aus längst vergangenen Jahrzehnten ist am Samstag, 15. Juni, kurzzeitig in Werne zu...

HFA: Zweistufiger Briefwahlmodus bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. In der Stadt Werne sollen künftige Bürgerentscheide in einem reinen zweistufigen Briefwahlverfahren durchgeführt werden. Diese mehrheitliche Beschlussempfehlung gaben die Mitglieder des Haupt- und...

Surfpark in Werne: Offenlage der Pläne lässt weiter auf sich warten

Werne. Um das Großprojekt SCNCWAVE/SURFWRLD ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden, nachdem der städtische Baudezernent Ralf Bülte Mitte März noch die Offenlage...

Kostensprung für Kanalbau-Maßnahme Horster Straße

Werne. Über die neue – deutlich gestiegene - Kostenschätzung für den dritten und letzten Abschnitt der Kanalbau-Maßnahme an der Horster Straße werden die Mitglieder...