Montag, Juni 17, 2024

The Buggs kehren auf die flözK-Sommerbühne zurück

Anzeige

Werne. Wenn der Kultfilm „Quadrophenia“ in Deutschland eine Fortsetzung erleben würde, wären diese sechs Jungs als Soundtrack-Lieferanten die erste Wahl: The Buggs bringen mit britisch geprägter Popmusik aus dem Herzen NRWs frischen Wind in die Szene.

Am Freitag, 7. Juli, ist die Band ab 20 Uhr wieder auf der großen Sommerbühne im flözK zu Gast.

- Advertisement -

Die Liebe zu den Beatles, zur Mod-Kultur und zum Rock´n´Roll brachte die sechs Düsseldorfer zusammen. Und wer The Buggs live hört, erkennt die musikalischen Wurzeln. Den Kern bildet die heilige Dreieinigkeit aus Gitarre, Schlagzeug und Bass. Dazu schreien Orgel, Trompete, Saxophon und Sänger Karsten die frohe Botschaft des Northern Soul heraus.

„The Buggs“ sorgten für ein restlos begeistertes Publikum auf der flözK-Bühne. Ein Comeback im nächsten Jahr wurde schon vereinbart. Foto: Sperlich
The Buggs sorgten schon einmal für ein restlos begeistertes Publikum auf der flözK-Bühne. Nun wird die Band aus Düsseldorf zum zweiten Mal in Werne zu Gast sein. Archivfoto: Sperlich

Längst haben sich The Buggs in NRW und darüber hinaus einen Namen gemacht. Nominiert für den popNRW-Preis als „Bester Newcomer”, spielte die Band 2018 eine Konzertreihe in Südfrankreich und Nordspanien.

Der Eintritt ist frei, es wird um Hutspenden gebeten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

„Für jeden etwas dabei“: RSC Werne lädt zur Radtouristik 2024 ein

Werne. Ende Juni sollten sich alle Radbegeisterten einen Termin merken und freihalten: Am Samstag (22.06.2024) findet die Touristikfahrt 2024 des RSC Werne statt. Neu...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...