Mittwoch, Februar 28, 2024

Weihnachtskonzert mit der „Messa di Gloria“ von Giacomo Puccini

Anzeige

Werne. Der Motettenkreis führt am 10. Dezember 2023 (2. Adventssonntag) um 17 Uhr in der Klosterkirche Werne zusammen mit dem Ev. Kirchenchor St. Victor aus Hamm-Herringen die „Messa di Gloria“ von Giacomo Puccini auf.

Es handelt sich um ein jugendfrisches Werk des späteren Opernkomponisten, das seine Begabung als Melodiker bereits erkennen lässt, aber unkonventionell und mit großem Schwung das Lob Gottes verkündet. Der Schwerpunkt der Messe ist das „Gloria“, also die Weihnachtsbotschaft der Engel, weshalb sie gerade auch als Weihnachtskonzert tauglich ist.

- Advertisement -

Das erst nach dem Zweiten Weltkrieg wiederentdeckte anspruchsvolle Werk hinterlässt beim Publikum einen außerordentlichen Eindruck.

Ergänzt wird das Programm durch Puccinis Preludio Sinfonico für Orchester und Mendelssohns „Da nobis pacem“, das die Friedensbotschaft von Weihnachten in ergreifender Weise aufgreift und zu Zeiten des Ukraine-Krieges und der kriegerischen Auseinandersetzung in Palästina von besonderer Aktualität ist, wie zahlreiche Aufführungen in jüngster Zeit belegen.

Die Klosterkirche Werne bietet mit ihrer barocken Ausgestaltung eine besonders ansprechende Atmosphäre für dieses Konzert. Die beiden beteiligten Chöre werden von der „Kamerata Lupia“ begleitet, einem Orchester von professionellen Musikern aus der Region. Als Gesangssolisten konnten Hendrik Lücke, Hamburg (Tenor) und Johannes Schwarz, Hannover (Bariton) verpflichtet werden. Die Leitung des Konzertes liegt bei Kantor Rainer Kamp.

Eintrittskarten zum Preis von 17 Euro (Abendkasse: 20 Euro) werden im Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Werne, bei Bücher Beckmann und beim Stadtmarketing angeboten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...

Wertstoffhof in Werne: Umstellung von Winter- auf Sommerzeit

Werne. Der Betriebszweig Straßen und Verkehr im Kommunalbetrieb der Stadt Werne (KBW) weist darauf hin, dass der Wertstoffhof am Südring 9, die Öffnungszeiten ab Freitag,...

LiSe eG 2024: Bürgerenergie vom Mietdach in Werne und Overberge

Werne. Die erste Photovoltaik-Anlage der LiSe-Bürger-Energie-Genossenschaft (LiSe eG) in der Region Lippe-Seseke soll auf dem Satteldach des Vereinsheims des Tennisvereins Blau-Weiß Bergkamen an der...