Donnerstag, April 18, 2024

Band-Premiere im flözK: „Small Strides“ erstmals zu Gast

Anzeige

Werne. Im Rahmen der Club Montreux Reihe ist erstmals die Band „Small Strides“ aus Düsseldorf im Kulturzentrum flözK zu Gast.

Junger frischer Indiepop-Sound mit viel Energie ist am kommenden Freitag, 5. Januar, ab 20 Uhr zu hören. Der Eintritt ist frei, um Hutspenden wird gebeten.

- Advertisement -

Aufbruch und Stillstand, Hoffnungen und Zukunft – in ihrer Musik setzt sich die Indie-Rock-Band „Small Strides“ mit genau diesen Themen auseinander. Dabei vereinen die vier Düsseldorfer Elemente aus Alternative Rock, Electro, Pop und Emo.

Die stilistische Bandbreite von Death Cab for Cutie, die hymnische Zugänglichkeit der frühen Coldplay sowie die Experimentierfreudigkeit Radioheads sind dabei wichtige Eckpfeiler ihres Sounds.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...