Dienstag, April 16, 2024

Chor TonArt erweitert sein Repertoire

Anzeige

Werne. Der Chor TonArt Werne verbrachte Anfang Februar ein Übungswochenende im Seminar- und Gästehaus der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen in Soest.

Neben stimmbildenden und gemeinschaftsfördernden Übungen wurden sehr erfolgreich neue Stücke eingeübt und an dem bekannten Repertoire gearbeitet.

- Advertisement -

Durch das intensive Proben konnten neben den alten auch die neuen Sängerinnen und Sänger an Sicherheit gewinnen.

Wie immer trug das Engagement der Chorleiterin Kerstin Kappenberg zur lockeren Athmosphäre und zum Gelingen des Chorwochenendes bei.

Der Chor probt jeden Mittwoch von 20 bis 21.30 Uhr im Kulturzentrum flözK auf dem Werner Zechengelände.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Folk-Session im Kolpinghaus – Seniorenkino ist ausverkauft

Werne. Die nächste "Werne Folk-Session" ist am Mittwoch, 10. April, gegen 19 Uhr im Kolpinghaus. Die von Neil Canham und Roland Sperlich bereits 2022 ins...