Sonntag, April 14, 2024

Auf Fledermaussuche mit Biologe Martin Relligmann

Anzeige

Nordkirchen. Am Freitag, 11. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr wird es im Rahmen des Exkursionsprogrammes der Schlösserachse Nordkirchen – Westerwinkel spannend.

Wenn es langsam dunkel wird, gehen wir auf Fledermaussuche. Hoch am Abendhimmel können wir die Fledermaus entdecken. Währenddessen umkreisen uns die Zwergfledermäuse in ihrem flatterhaften Flug. Wird es uns gelingen, auch Wasserfledermäuse bei ihrem Anflug auf die Schlossgräften und anschließend bei der Jagd nach Mücken über den Wasserflächen vor dem Schloss zu beobachten?

- Advertisement -

Auf dieser abendlichen Exkursion, die auch für Kinder geeignet ist, zeigt der Biologe Martin Relligmann uns den Lebensraum der Fledermäuse am Schloss Nordkirchen.

Kosten: 8,00 Euro pro Person, Anmeldung: Tourist-Information Nordkirchen, Tel. 02596 917-500. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...

Rathaus-Umbau: Fassadenabbruch macht Straßensperrung nötig

Nordkirchen. Nach dem Abriss im Inneren geht es jetzt außen am Rathaus weiter. Seit Ende März steht ein Baugerüst mit Abdeckung. Damit ist der...

Finissage und Picknick im Schlosspark Cappenberg

Cappenberg/Kreis Unna. Das Picknick-Triptychon (1962) in der aktuellen Ausstellung von Irmgart Wessel-Zumloh im Museum Schloss Cappenberg ist Anlass für ein gemeinsames Picknick im Schlosspark....