Mittwoch, April 17, 2024

Blumen und Kerzen in Ascheberg zum Gedenken an Pogromnacht

Anzeige

Ascheberg. Der SPD-Ortsverein verzichtet wegen der Corona-Pandemie am Gedenktag der Pogromnacht von 1938 am 9. November auf eine Gedenkfeier im ansonsten gewohnten Rahmen. Stellvertretend die Mitglieder werden Volker Brümmer und Birgit Homann am 9. November an den Stolpersteinen zu Ehren der jüdischen Familie Samson Kerzen anzünden und Blumen niederlegen.

„An der Ecke Merschstraße/ Bernhardstraße befand sich einst das Haus und die  Betriebsräume des Landmaschinenhandels des Herberner Kaufmanns. „Ernst Samson hat nie damit gerechnet, von den Nazis verhaftet zu werden, da er im I. Weltkrieg mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet worden war. Aber dennoch wurde die Familie Samson in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 Opfer von SS-Leuten, die erst in Werne, danach in Drensteinfurt und auf dem Rückweg dann in Herbern jüdische Mitbürger überfielen und auf widerliche Art und Weise demütigten und misshandelten, sowie die Wohnungen verwüsteten“, schreibt SPD-Vorsitzender Volker Brümmer.

- Advertisement -

Man hoffe, am 27. Januar 2021, dem Holocaust-Gedenktag, eine kombinierte Gedenkveranstaltung durchführen zu können“, so Birgit Homann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...