Donnerstag, April 18, 2024

Gemeinde Ascheberg ermöglicht digitales Lernen

Anzeige

Ascheberg. Aufgrund der Corona-Pandemie lernen die Auszubildenden zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Ascheberg in diesen Zeiten unter anderem auch auf Distanz.

Dazu erhielten sie nun von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Ausbildungsleiterin Andrea Blanke die technische Ausstattung für den Online-Unterricht am Studieninstitut Westfalen-Lippe in Münster sowie an den Berufskollegs in Coesfeld und Münster.

- Advertisement -

Die Laptops der Auszubildenden verfügen über Webcam, Mikrofon und Lautsprecher, so dass sie bequem am Online-Unterricht teilnehmen können. Außerdem stehen die Laptops für die theoretischen Ausbildungsabschnitte im Berufskolleg und die dienstbegleitende Unterweisung im Studieninstitut Westfalen-Lippe in Münster zur Verfügung. Sie werden auch im Präsenzunterricht genutzt.

Das flächendeckende Glasfasernetz im gesamten Gemeindegebiet ermögliche zudem einen schnellen Datenaustausch, heißt es aus der Ascheberger Verwaltung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...