Samstag, April 13, 2024

Herbern: Neue Parkplätze entstehen auf der Amtswiese

Anzeige

Herbern. Auf der Amtswiese an der Talstraße wird Platz gemacht für den ruhenden Verkehr. Hier haben auf einem Teil der Fläche die Bauarbeiten für einen Parkplatz begonnen, der das Angebot an Stellflächen im Ortskern verbessern soll.

Direkt neben dem stark ausgelasteten Parkplatz vor der Nebenstelle des Rathauses werden voraussichtlich ab Mitte Januar 2021 somit Stellplätze für 22 Pkw zur Verfügung stehen, teilte Jan Rohlmann vom Tiefbauamt der Gemeinde Ascheberg auf Nachfrage von WERNEplus mit.

- Advertisement -

Zusätzlich wird ein Stellplatz für Nutzer mit Mobilitätseinschränkung angelegt. Zwei Parkplätze sind mit einer Ladesäule für Elektrofahrzeuge ausgestattet. Die vorhandenen Stellplätze entlang der Talstraße werden außerdem ertüchtigt und die oberen vier geschotterten Parkflächen ebenfalls befestigt, sodass schließlich 26 Parkflächen mit einer heute üblichen Breite von 2,75 Meter vorhanden sein werden.

Der neue Stellplatz werde in Pflasterbauweise angelegt und mit Versorgungsschächten für Strom und Wasser – sogenannten Unterflurschächten – für die Nutzung der Fläche bei Veranstaltungen wie Schützenfesten oder Kirmes versehen, erläuterte Rohlmann. Das Festzelt wird auch künftig auf dem freien Teil der Amtswiese errichtet und erhält mit den neuen Stellflächen quasi einen Vorplatz.

Der kleine Fußweg über die Amtswiese von der Talstraße zur Merschstraße wird im Zuge der rund 90.000 Euro teuren Gesamtmaßnahme ebenfalls erneuert, ergänzte Jan Rohlmann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...

Rathaus-Umbau: Fassadenabbruch macht Straßensperrung nötig

Nordkirchen. Nach dem Abriss im Inneren geht es jetzt außen am Rathaus weiter. Seit Ende März steht ein Baugerüst mit Abdeckung. Damit ist der...

Finissage und Picknick im Schlosspark Cappenberg

Cappenberg/Kreis Unna. Das Picknick-Triptychon (1962) in der aktuellen Ausstellung von Irmgart Wessel-Zumloh im Museum Schloss Cappenberg ist Anlass für ein gemeinsames Picknick im Schlosspark....