Dienstag, Juni 25, 2024

Neue Radweg-Markierungen und neue Beschilderung in Lünen

Anzeige

Lünen. Um die Sicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer zu erhöhen und um den Radverkehr in Richtung Innenstadt zu fördern, werden im StadtGartenQuartier im südlichen Abschnitt der Münsterstraße seit Donnerstag neue Radweg-Markierungen aufgetragen. Die leuchtend roten Furten sollen die Sicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer an den Einmündungen erhöhen. Zudem wurde die sogenannte Radwegebenutzungspflicht durch eine neue Beschilderung aufgehoben.

Die neue Beschilderung weist einen Sonderweg für Fußgängerinnen und Fußgänger aus. Ergänzt wird die neue Regelung mit dem Schild „Radfahrer frei“. Aufgrund der neuen Beschilderung ist es für Radfahrerinnen und Radfahrer nun möglich, einen größeren Bereich des Weges mitzubenutzen, sofern keine Fußgängerinnen und Fußgänger gefährdet werden. Zuvor durften Radfahrerinnen und Radfahrer ausschließlich den Radweg nutzen.

- Advertisement -

Die Maßnahme basiert auf den Ergebnissen des am 12. Dezember 2019 im Rat der Stadt Lünen beschlossenen Verkehrs- und Nutzungskonzepts Münsterstraße.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne und Nordkirchen feiern 25 Jahre Schnadegang

Werne. Die Heimatvereine Werne und Nordkirchen feierten am vergangenen Samstag (22.06.2024) gemeinsam das Jubiläum "25 Jahre Schnadegang Werne/Nordkirchen". Und die Erwartungen der Organisationsteams der beiden Vereine wurden...

Schlösserachse 2024: Mit Kräuterwanderung startet die Saison

Nordkirchen/Ascheberg. Die Schlösserachse Nordkirchen-Westerwinkel hat eine Menge zu bieten – nicht nur prächtige und romantische Schlösser, sondern auch eine Natur, die verwunschen und einzigartig...

Suchbild-Spaß am Schloss: Neues Kinderbuch aus dem Münsterland

Nordkirchen. Am Schloss Nordkirchen wird es ab sofort wimmelig, denn Münsterland e.V. hat, in Kooperation mit dem Coppenrath Verlag, illustriert von Till Lenecke, ein...

Zeugen nach Einbrüchen in Bäckerei und Bestattungshaus gesucht

Bergkamen/Rünthe. Die Polizei sucht unbekannte Täter, die in der Nacht von Mittwoch (19.06.2024) auf Donnerstag (20.06.2024) in der Zeit von 20.30 bis 9.45 Uhr...