Mittwoch, April 17, 2024

Nordkirchen: Rat und Ausschüsse nur mit maximal 30 Gästen

Anzeige

Nordkirchen. Wer sich in der Gemeinde Nordkirchen für Rats- und Ausschuss-Sitzungen interessiert, kann an den öffentlichen Sitzungen teilnehmen. „Corona bedingt finden unsere Gremien-Sitzungen aktuell nicht im Bürgerhaus, sondern im Dorfgemeinschaftshaus in Capelle statt“, teilt Bürgermeister Dietmar Bergmann nun mit. „Dort haben wir ausreichend Platz, um den nötigen Gesundheitsschutz bei Präsenz-Sitzungen wahren und Zuhörerinnen und Zuhörern Platz bieten zu können.“

Kämmerer Bernd Tönning ergänzt: „Wir freuen uns immer über Gäste und deren Interesse an der Entwicklung unserer drei Ortsteile. In der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Gemeinde Nordkirchen steht allerdings auch, dass Interessierte nur teilnehmen dürfen, sofern dies die räumlichen Verhältnisse gestatten. Und das Dorfgemeinschaftshaus ist zwar groß, aber auch hier müssen wir die aktuellen Hygienevorschriften und die Abstände einhalten. Insofern mussten wir die Zahl der Zuhörenden begrenzen. Bis auf Weiteres dürfen maximal 30 Gäste an unseren öffentlichen Sitzungen im Dorfgemeinschaftshaus teilnehmen.“

- Advertisement -

Interessierte kommen bitte mit Mund-Nasen-Schutz und halten die nötigen Abstände ein. Desinfektionsmittel sind vorhanden. Zur Nachverfolgung einer möglichen Corona-Infektion werden die persönlichen Daten schriftlich festgehalten.

Informationen zu den Rats- und Ausschuss-Sitzungen gibt‘s auch online auf www.nordkirchen.de in der Rubrik Rathaus, Politik. Darüber hinaus können sich die Bürgerinnen und Bürger bei allen Fragen – unabhängig von den Themen in den Sitzungen – gerne auch direkt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung wenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...