Mittwoch, Mai 22, 2024

Neue Schilder für 22 Firmen im Gewerbegebiet Nord in Ascheberg

Anzeige

Ascheberg. Seit Februar steht das neue Gewerbeleitsystem im Gewerbegebiet Nord. Fünf Stelen am Haselburger Damm leiten nun den Verkehr zu 22 Betrieben in dem Gebiet.

Nach zahlreichen Abstimmungsgesprächen mit den Anliegern konnte im August 2020 eine Einigung auf das System des ortsansässigen Herstellers Reklame AS erzielt werden. „Die Gemeinde hat mit den Stelen den größten Teil finanziert und die Unternehmen brauchten lediglich ihre jeweiligen Schilder zu bezahlen“, erklärt Wirtschaftsförderin Simone Böhnisch. „Die Genehmigung des Bauantrags sowie die Abstimmung der Schilder mit den einzelnen Betrieben hat im Herbst/Winter einige Zeit in Anspruch genommen, hat aber insgesamt gut geklappt“, freut sich Böhnisch.

- Advertisement -

Auch die Zusammenarbeit mit Reklame AS habe sehr gut funktioniert. Der hochwertige Edelstahl-Rahmen ist langlebig, so dass keine Rost- und Lackschäden entstehen können. Änderungen an den Schildern, z.B. Ergänzungen oder der Wechsel von Logos, können jederzeit unkompliziert durch Reklame AS durchgeführt werden.

Neu angesiedelte Betriebe im Bereich Steenrohr II wurden bereits so weit wie möglich mit ausgewiesen. „Das Gewerbeleitsystem kann nun als Vorbild für die Gewerbegebiete Herbern und West dienen“, freut sich Bürgermeister Thomas Stohldreier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Stadtfest Selm vom 13. bis 16. Juni mit attraktivem Programm

Selm. Vier Tage volles Programm bietet das Stadtfest Selm vom 13. bis 16. Juni. Der Dreiklang aus Stadtlauf, Musikveranstaltungen und dem Familiensonntag wird beibehalten....

Poetische Performance zum Schlösser- und Burgentag

Nordkirchen. Zahlreiche Häuser öffnen beim beliebten „Schlösser- und Burgentag Münsterland“ am Sonntag, 16. Juni 2024, wieder ihre Türen und Pforten und geben Einblicke in...

Kreispolizei stellt Führungskräfte für wichtige Positionen vor

Kamen/Werne. Der neue Chef der Kamener Polizeiwache ist dort ein guter Bekannter. Stefan Achnitz hat die Nachfolge des langjährigen Wachleiters Martin Volkmer angetreten. Der...

Mehrere Unfälle auf der A1 führten zu Stau und Sperrungen

Dortmund/Kreis Unna. Am Dienstagnachmittag und -abend (14. Mai) ereigneten sich auf der Autobahn A1 mehrere Unfälle. Es kam zu erheblichen Staubildungen. Darüber berichtet die...