Sonntag, April 21, 2024

Nordkirchener Herbsttage finden nach Corona-Pause wieder statt

Anzeige

Nordkirchen. Nach einjähriger Corona-Pause finden die Nordkirchener Herbsttage am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Oktober, wieder von 11 bis 18 Uhr im Nordkirchener Ortskern statt.

Veranstalter Nordkirchen Marketing weist darauf hin, dass Besucher einen 3G-Nachweis mitführen müssen, also einen Nachweis, dass sie entweder vollständig gegen das Coronavirus geimpft, genesen, oder negativ getestet sind. Ein PCR-Test ist nicht notwendig, es reicht ein Schnelltest, der zum Beispiel in der Apotheke durchgeführt wurde.

- Advertisement -

Ein Sicherheitsdienst wird an beiden Veranstaltungstagen den 3G-Status und die Einhaltung der Maskenpflicht kontrollieren. Auf dem Gelände werden Infektionsspender aufgestellt – insbesondere in allen Essensbereichen.

Für den Aufbau und den gesamten Veranstaltungszeitraum des Herbstmarktes müssen einige Straßen im Ortskern sowohl für den Durchgangsverkehr als auch zum Parken gesperrt werden. Die Sperrungen gelten am Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, jeweils von 6 bis 21 Uhr.

Folgende Straßen sind betroffen:

Schloßstraße von der Bergstraße bis zum Kreisverkehr/Einfahrt Sundernparkplatz Hochschule für Finanzen (HSF)

Bergstraße von der Schloßstraße bis zum HSF-Wohnheim/Kindergarten

Lüdinghauser Straße von der Schloßstraße bis zur Einfahrt Zum Flothfeld

Die Zufahrten zu den Hauseinfahrten bleiben für Notfälle und den Rettungsdienst Freitag

Die Gemeinde Nordkirchen bittet um Verständnis für die Sperrungen. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung bedeutet auch immer eine Belastung für die Anwohnerinnen und Anwohner.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Museum Schloss Cappenberg: Neue Ausstellung wird eröffnet

Cappenberg/Kreis Unna. Im Museum Schloss Cappenberg in Selm wird am Sonntag, 28. April, um 11.30 Uhr im Theater feierlich die neue Ausstellung „WELTENSICHTEN“ eröffnet....

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...