Freitag, April 12, 2024

Schülergruppe gestaltet Kleinspielfeld in Bork

Anzeige

Selm-Bork. Kreativität stand nun für einige Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums Nord anstelle des regulären Unterrichts auf dem Stundenplan. Insgesamt acht Jugendliche aus den Jahrgängen 9 und 10 haben mit viel Engagement und Liebe zum Detail die Seitenbanden das Kleinsoccer-Spielfeldes am Sportplatz in Bork neu und individuell gestaltet.

Im Vorlauf zu den Aktivitäten vor Ort haben alle Schüler mit Hilfe des Graffiti-Übungsbuches „the yard files“ der LAG Kunst und Medien NRW eigene und vielfaltige Entwürfe gefertigt, welche sie mit der Unterstützung eines professionellen Referenten auf den Seitenbanden des Spielfeldes verwirklichten.

- Advertisement -

Dabei sind an den zwei Projekttagen unter dem Motto „Jugendliche gestalten Räume für Kinder und Jugendliche“ viele verschiedene bunte Bildmotive und Schriftzüge zum Thema Fußball entstanden.

Das Projekt wurde in einem Kooperationsverbund zwischen dem Förderzentrum Nord, dem Team Jugendförderung der Stadt Selm/Streetwork und den Stadtwerken Selm GmbH durchführt, vor Ort begleitet wurde die Jugendgruppe von Jens Röppenack (Schulsozialarbeit Förderzentrum Nord), Dennis Pfund (Graffiti-Referent) und Heike Okroy (Team Jugendförderung).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...

Rathaus-Umbau: Fassadenabbruch macht Straßensperrung nötig

Nordkirchen. Nach dem Abriss im Inneren geht es jetzt außen am Rathaus weiter. Seit Ende März steht ein Baugerüst mit Abdeckung. Damit ist der...

Finissage und Picknick im Schlosspark Cappenberg

Cappenberg/Kreis Unna. Das Picknick-Triptychon (1962) in der aktuellen Ausstellung von Irmgart Wessel-Zumloh im Museum Schloss Cappenberg ist Anlass für ein gemeinsames Picknick im Schlosspark....