Montag, Juni 24, 2024

Stadtteilauto am Rathaus in Ascheberg buchbar

Anzeige

Ascheberg. Bürgermeister Thomas Stohldreier gibt den Startschuss fürs Carsharing am Rathaus: Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger ein Stadtteilauto am Rathaus ausleihen. Der Toyota Yaris kann von Kunden des Anbieters Stadtteilauto bequem übers Internet, per Telefon oder App gebucht werden.

Thomas Stohldreier erklärt: „Ich freue mich sehr, dass wir nun mit dem Carsharing am Rathaus die Mobilitätsangebote in der Gemeinde erweitern und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.“ Stadtteilauto-Geschäftsführer Till Ammann hat den Aschebergerinnen und Aschebergern ein besonderes Geschenk mitgebracht: „Im gesamten Februar und März entfällt für alle Bürger die Aufnahmegebühr von 25 €. Bei entsprechender Nachfrage könnten wir uns vorstellen, das Angebot in Zukunft auch auf Herbern ausdehnen.“

- Advertisement -

Weitere Informationen zu den Konditionen sind im Internet zu finden unter stadtteilauto.com. Für Fragen und die Anmeldung ist Stadtteilauto telefonisch unter 0251/383230 oder per Mail an kontakt@stadtteilauto.com erreichbar.

Auch Unternehmen und Vereine können mit dem Carsharing-Fahrzeug ihren Fuhrpark flexibel und kostengünstig erweitern, so dass Beschäftigte oder Vereinsmitglieder stets mobil sind. Der Seniorenbeirat zählt beispielsweise zu den ersten Kunden. Karl-Heinz Bartsch, Vorsitzender des Seniorenbeirats, erklärt: „Ehrenamtliche können das Stadtteilauto zum Beispiel für die anstehenden Fahrten zum Impfzentrum nutzen.“

Ein Vorteil dabei: Das Carsharing-Fahrzeug ist Vollkasko versichert. Die Gemeindeverwaltung ist ebenfalls Kunde von Stadtteilauto und wird das Fahrzeug bei Bedarf für Dienstfahrten zu nutzen. Ein weiteres Carsharing-Fahrzeug können Stadtteilauto-Kunden in Ascheberg auch beim Sozialwerk St. Georg e.V. an der Nordkirchener Straße 2 ausleihen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schlösserachse 2024: Mit Kräuterwanderung startet die Saison

Nordkirchen/Ascheberg. Die Schlösserachse Nordkirchen-Westerwinkel hat eine Menge zu bieten – nicht nur prächtige und romantische Schlösser, sondern auch eine Natur, die verwunschen und einzigartig...

Suchbild-Spaß am Schloss: Neues Kinderbuch aus dem Münsterland

Nordkirchen. Am Schloss Nordkirchen wird es ab sofort wimmelig, denn Münsterland e.V. hat, in Kooperation mit dem Coppenrath Verlag, illustriert von Till Lenecke, ein...

Zeugen nach Einbrüchen in Bäckerei und Bestattungshaus gesucht

Bergkamen/Rünthe. Die Polizei sucht unbekannte Täter, die in der Nacht von Mittwoch (19.06.2024) auf Donnerstag (20.06.2024) in der Zeit von 20.30 bis 9.45 Uhr...

Rat beschließt Variante für die Erweiterung der Gesamtschule

Nordkirchen. Die Entscheidung, an welcher Stelle die Johann-Conrad-Schlaun-Schule um einen neuen Anbau erweitert werden soll, ist gefallen. Der Rat der Gemeinde Nordkirchen hat sich...