Donnerstag, April 18, 2024

Karneval in Nordkirchen: Integrativer Umzug findet 2023 wieder statt

Anzeige

Nordkirchen. Der integrative Karnevalsumzug in der Gemeinde Nordkirchen wird 2023 wieder stattfinden. Darauf haben sich die Gemeinde Nordkirchen, die Kinderheilstätte und die Caritaswerkstatt geeinigt.

Die Gemeinde und die beiden Einrichtungen übernehmen gemeinsam die gesamte Organisation rund um den Umzug.

- Advertisement -

Bis zum bisher letzten Umzug am 25. Februar 2020 hatte der Verein „Karnevalsumzug Nordkirchen e.V.“ – federführend durch Wolfgang Hülsbusch und Andreas Pelster – die Veranstaltung Jahr für Jahr auf die Beine gestellt. Bereits kurz vor dem letzten Umzug hatten beide allerdings bereits angekündigt, die Aufgabe in andere Hände übergeben zu wollen. Nach dem Tod von Wolfgang Hülsbusch im Jahr 2020 und den coronabedingten Absagen 2021 und 2022 musste die Organisation also noch einmal neu verteilt werden.

„Für uns stand es außer Frage, dass der integrative Karnevalsumzug in Nordkirchen fortgesetzt wird, sobald es die Coronaschutzverordnung wieder möglich macht“, sagt Dietmar Bergmann, Bürgermeister der Gemeinde Nordkirchen. Mit seinem integrativen Charakter und dem Konzept, das alle Altersgruppen – vor allem aber Familien – anspricht, habe die Veranstaltung ein Alleinstellungsmerkmal und sei mittlerweile zurecht überregional bekannt, erklärt der Bürgermeister weiter. „Einen integrativen Karnevalsumzug, wie den in Nordkirchen, gibt es weit und breit kein zweites Mal“, so Bergmann. Für Nordkirchen als inklusive Gemeinde, vor allem aber für die Menschen, sei der Umzug unheimlich wichtig.

Auch die Kinderheilstätte und die Caritaswerkstatt waren sofort an Bord, um die Organisation und Finanzierung des Karnevalsumzugs durch drei zu teilen. Am Konzept des Umzuges soll sich nichts ändern. Im Wechsel werden Caritaswerkstatt und Kinderheilstätte jeweils das Prinzenpaar stellen. Aus welcher Einrichtung das nächste Prinzenpaar kommt, wird noch bekannt gegeben. Fest steht indes bereits das Datum für den Karnevalszug: Nelkendienstag, 21. Februar 2023.

Die Planung hat gerade begonnen, über weitere Details informiert die Gemeinde Nordkirchen in den kommenden Wochen.

Ab sofort können sich auch Wagen und Fußgruppen für den Nordkirchener Karnevalsumzug anmelden, bei Tourismusmanagerin Maike Teetz, unter Tel. (02596) 917-501, E-Mail: maike.teetz@gemeinde.nordkirchen.de, oder auch persönlich in der Tourist Information, Schloßstraße 11.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...