Samstag, Juni 15, 2024

Massive Gegenwehr: Lüner verletzt fünf Polizeibeamte

Anzeige

Lünen. Fünf Einsatzkräfte der Polizei Dortmund wurden bei einem Einsatz am Freitagabend (24. Mai 2024) in Lünen verletzt. Ein Beamter verblieb dienstunfähig.

Die Beamten erhielten gegen 19.25 Uhr zunächst den Einsatzanlass „Verdächtige Person“ in der Jägerstraße in Lünen. Als die Polizisten eintrafen, sprang ein 22-jähriger Lüner aus dem ersten Stock des Wohnhauses auf eine Garage.

- Advertisement -

Eine normale Gesprächsführung war mit dem Lüner aufgrund von Stimmungsschwankungen nicht möglich. Denn nachdem die Polizisten den 22-Jährigen sprechen konnten und ihm Hilfe anboten, wechselte die Stimmung des Mannes erneut, und er trat nach den Einsatzkräften. Diese versuchten, den Lüner zu fixieren, was aber aufgrund starker Gegenwehr durch Tritte, Kopfstöße und Schläge nicht gelang.

Ein Beamter drohte das Distanzelektroimpulsgerät (DEIG) an und setzte es bei der nächsten Gegenwehr ein. Das DEIG zeigte Wirkung und der Lüner konnte fixiert werden. Doch auch hiervon zeigte sich der junge Mann unbeeindruckt und begann umgehend, wieder nach den Einsatzkräften zu treten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Durch die massive Gegenwehr des Beschuldigten wurden fünf Polizisten leicht verletzt. Ein Beamter verblieb dienstunfähig. Bei dem Lüner ergaben sich Hinweise auf eine psychische Erkrankung, weshalb er nach ambulanter Behandlung in das LWL-Klinikum in Dortmund-Aplerbeck gebracht wurde.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Museum Schloss Cappenberg: Freier Eintritt am Schlösser- und Burgentag

Cappenberg/Kreis Unna. Mehr als 30 Anwesen nehmen in diesem Jahr am siebten Schlösser- und Burgentag teil – darunter auch das Museum Schloss Cappenberg. Am...

Neue Kita der Jugendhilfe in Südkirchen: Grundsteinlegung erfolgt

Südkirchen. Seit April laufen die Bauarbeiten – jetzt konnte die Gemeinde Nordkirchen mit dem Investor, dem Träger und einigen Kita-Kindern die Grundsteinlegung der neuen...

Brände in Kindergarten und Grundschule in Unna-Königsborn

Unna-Königsborn. Montagfrüh (10.06.2024) kam es zwischen 1.30 und 1.52 Uhr zu einem Brand einer Gartenhütte auf dem Gelände eines Kindergartens an der Fliederstraße in...