Montag, Juli 15, 2024

Entscheidung im Kreistag: Ausschussvorsitzende benannt

Anzeige

Kreis Unna. In der konstituierenden Kreistagssitzung vergangene Woche waren die stellvertretenden Landräte gewählt und die Ausschüsse festgelegt worden. In der zweiten Sitzung ging es ins Detail: Im Einigungsverfahren wurden die Ausschussvorsitzenden und ihre Stellvertreter benannt.

Gewählt wurden die Vorsitzenden, die stellvertretenden Vorsitzenden und die Mitglieder für Pflichtausschüsse und die freiwilligen Ausschüsse. Besonderheiten dabei: Im gesetzlich vorgeschriebenen Kreisausschuss (16 Mitglieder) ist der Landrat von Amts wegen Vorsitzender und im Wahlausschuss (zehn Beisitzer) ist es der Wahlleiter. Im ebenfalls vorgeschriebenen Jugendhilfeausschuss (15 Mitglieder) wird der Vorsitzende nicht vom Kreistag, sondern aus der Mitte des Ausschusses gewählt.

- Advertisement -

Gesetzlich vorgeschriebene Ausschüsse

Den Vorsitz im ebenfalls vorgeschriebenen Rechnungsprüfungsausschuss (17 Mitglieder) übernimmt Annette Droege-Middel (CDU), Stellvertreterin Renate Schmeltzer-Urban (SPD). Als Vorsitzender im fünften Pflichtausschuss des Kreistages, dem Wahlprüfungsausschuss (11 Mitglieder), wurde Gerhard Meyer (CDU) benannt, Stellvertreterin ist Martina Eickhoff (SPD).

Freiwillige Ausschüsse

Entschieden sind auch die Vorsitze und Stellvertretungen in den freiwilligen Ausschüssen. Die Größe war mit 17 Mitgliedern bereits in der konstituierenden Sitzung festgelegt worden.

Der Ausschuss für Arbeit, Soziales, Inklusion und Familie wird von Angelika Chur (SPD) geleitet, Stellvertreter ist Hubert Hüppe (CDU).

Als Vorsitzender im Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr wurde Herbert Krusel (CDU) benannt, Stellvertreter ist Uwe Zühlke (SPD).

Im Ausschuss für Finanzen und Konzernsteuerung übernimmt Wilfried Feldmann (CDU) den Vorsitz, Stellvertreter ist Dr. Gerrit Heil (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

Dem Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz steht Marion Küpper (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) vor, Stellvertreterin ist Annika Brauksiepe (CDU).

Christine Hupe (SPD) leitet den Ausschuss für Kultur und Tourismus, Peter Dörner (CDU) ist ihr Stellvertreter.

Im Ausschuss für Mobilität, Bauen und Geoinformation erhält Jens Schmülling (SPD) den Vorsitz, Stellvertreterin ist Anke Schneider (GRÜNE im Kreistag).

Vorsitzender des Ausschusses für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz ist Klaus-Bernhard Kühnapfel (GRÜNE im Kreistag), Stellvertreter Norbert Enters (SPD).

Im Ausschuss für Schule und Bildung hat Simone Symma (SPD) den Vorsitz, Stellvertreterin ist Vera Volkmann (CDU).

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Kreis- und Regionalentwicklung wird von Olaf Lauschner (CDU) geleitet, Stellvertreter ist Michael Klostermann (FDP). PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Erfolgsgeschichte: Weinfest der CDU begeistert wieder viele Menschen

Werne. Das CDU-Weinfest hat am Samstag, 13. Juli, wieder viele Menschen angelockt. Die 2024er-Ausgabe der beliebten Veranstaltung fand in diesem Jahr unter einem besonderen...

Gasaustritt aus Lkw: Autobahn A1 komplett gesperrt – mit Update

Kreis Unna. Die Autobahn A1 bleibt wegen eines Gefahrguttransporters, aus dem leicht brennbares Ethylen austritt, zwischen dem Kamener Kreuz und Dortmund/Unna noch länger in...

Grundsteuer: „Wird Gewinner und Verlierer geben“

Werne. „Es wird erhebliche Verwerfungen geben“, befürchtet Bürgermeister Lothar Christ mit Blick auf die Marschroute der Landesregierung NRW, im Zuge der Grundsteuerreform für Wohn-...

Werne: Massive Verschiebungen durch Grundsteuerreform

Werne. Die Grundsteuerreform werde auch in Werne zu massiven Verschiebungen zwischen der Besteuerung von Wohngrundstücken und Nichtwohngrundstücken führen, hieß es vor der Sommerpause im...