Freitag, Februar 23, 2024

Grüne drehen Wahlkampfvideos

Anzeige

Werne. Die Grünen und Digitalisierung? Ja, das funktioniert, wie der Ortsverband jetzt zum Auftakt der heißen Wahlkampfphase beweisen will. Am Samstag sind Bürgermeisterkandidat Benedikt Striepens und einige Ratskandidaten in Werne unterwegs und drehen kleine Videospots für ihre Social-Media-Kanäle und die Website.

Die Morsmedia TV- und Filmproduktion begleitet die Parteimitglieder, die kurz und knapp ihre Leitlinien zum Kommunalwahlkampf vorstellen. „Wir verfügen so über ein interaktives Programm. Interessierte können sich unsere Vorstellungen entweder durchlesen oder mit einem Klick die Videos anschauen“, sagt Ortsverbandsmitglied Maximilian Falkenberg.

- Advertisement -

Startpunkt der Video-Tour durch Werne ist das Stadthaus. Christoph Schade und Klaus Schlüter plädieren mit Busbahnhof und Zebrastreifen im Hintergrund für mehr Tempo-30-Zonen und Radverkehr. Weiter ging es zur Marga-Spiegel-Schule zum Thema Schulpolitik, dann zum Imker Gerhard Bußkamp, wo Artenschutz im Drehbuch stand.

„Wie schon in den vergangenen Jahren plakatieren wir möglichst wenig. Das dadurch gesparte Geld spenden wir“, erklärt Maximlian Falkenberg. Mit den kleinen Videos wolle der Ortsverband zudem seine Kompetenz in Sachen Digitalisierung unter Beweis stellen. Benedikt Striepens verzichtete übrigens auf ein Kandidaten-Werbespot zur Bürgermeisterwahl, wollte lieber „grüne Themen“ im Mittelpunkt der Kampagne sehen.

Am Montag plant der Ortsverband die Vorstellung und Verabschiedung der Leitlinien zur Kommunalwahl. Dazu findet eine Versammlung im Hotel am Kloster statt.

 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

„Now!&Then?“ – Alles was kreativ ist, Spaß macht und in Bewegung bringt

Werne. Das wird krass: „Now!&Then? - Kunst, die Werne bewegt“, heißt es vom 2. bis 10. März 2024 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...