Montag, April 22, 2024

Wochenmarkt am Freitag ohne Non-Food-Stände

Anzeige

Werne. Der Wochenmarkt wird am Freitag, 18. Dezember, wegen des Corona-Lockdowns ohne die Non-Food-Stände wie Textilien, Uhren, Kurzwaren, Staubsauger etc. stattfinden. Das teilte David Ruschenbaum vom Stadtmarketing am Donnerstagnachmittag mit „großem Bedauern“ im Gespräch mit WERNEplus mit.

Über die Entscheidung, die zunächst nur für den morgigen Markttag gelte, habe er die betroffenen Händler um 16 Uhr informiert. Solange hatte man beim Stadtmarketing auf eine Nachricht aus Düsseldorf zur genauen Klärung der Corona-Beschränkungen gewartet. Am Morgen hatte man eine diesbezüglich eine Anfrage an das Ministerium gerichtet. Eine Antwort sei aber noch nicht eingegangen. Deshalb habe man zugunsten der besseren Planbarkeit die Händler gehandelt. Sollte sich noch etwas Positives ergeben, versicherte Ruschenbaum, würde er die Händler informieren. Viele von ihnen hätten auch Verständnis geäußert, berichtete er.

- Advertisement -

Der Verkauf von Lebensmitteln ebenso wie von Schnittblumen und Pflanzen ist während des Lockdowns auf dem Wochenmarkt – Stand jetzt – erlaubt. Auf das Angebot von Dekorationsartikeln müssen die Blumenhändler allerdings verzichten.

Am kommenden Dienstag, 22. Dezember, findet der Markt zur gewohnten Zeit statt. Ob sich an der Absage für die Non-Food-Händler noch etwas ändert, ist abzuwarten. Am Heiligen Abend und an Silvester sind die Händler jeweils bis 12 Uhr für die Werner Wochenmarkt-Kunden zur Stelle, kündigte David Ruschenbaum an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Katrin Helling-Plahr MdB zu Gast beim FDP-Empfang in Werne

Werne. Der jährliche Frühlingsempfang der FDP Werne fand am vergangenen Mittwoch im Hotel am Kloster statt. Über 40 Gäste, darunter Bürgerinnen und Bürger sowie...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...