Dienstag, April 23, 2024

Neues Brandschutztor in der Tiefgarage „Am Roggenmarkt“

Anzeige

Werne. Im Rahmen der turnusmäßigen Kontrolle und Wartung der Tiefgarage „Am Roggenmarkt“ wurde festgestellt, dass ein älteres Brandschutztor in der Zufahrt des hinteren Teils zeitnah erneut werden muss.

Der Austausch soll nach Auskunft des Kommunalbetriebs Werne (KBW) zwei Tage in Anspruch nehmen. Deshalb wird der hintere Teil der Tiefgarage am Donnerstag, 12. Mai 2022, (ab 7 Uhr) und Freitag, 13. Mai gesperrt, da eine geregelte Ein- bzw. Ausfahrt nicht gewährleistet werden kann, heißt es weiter.

- Advertisement -

Der KBW hat zuvor bereits alle entsprechenden Stellplatz-Mieter informiert und bittet die sonstigen Nutzer der Tiefgarage um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit dieser baulichen Maßnahme.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...