Donnerstag, April 18, 2024

SPD Werne fordert mehr Geld für marode Straßen und Radwege

Anzeige

Werne. Marode Straßen und Radwege im Stadtgebiet sind der SPD-Fraktion im Stadtrat ein Dorn im Auge. Sie beantragt deshalb, im Rahmen der anstehenden Haushaltsberatungen einen kräftigen Zuschlag für die Instandsetzung und Unterhaltung.

Der Etatposten in Höhe von 475.000 Euro soll auf eine Million Euro erhöht werden. Eine Summe, die nach Ansicht der Sozialdemokraten dringend gebraucht wird, um die Straßen in einem ordnungsgemäßen Zustand zu bringen.

- Advertisement -

„Seit fast drei Jahrzehnten erleiden die Gemeindestraßen unserer Stadt einen Substanzverlust, weil die bisher zur Verfügung stehenden Mittel für die Unterhaltung, die Instandsetzung und den Betrieb nicht ausreichend sind, um die Straßen entsprechend in Ordnung zu halten, geschweige denn für Fuß- und Fahrradverkehr zu verbessern“, schreiben Fraktionsvorsitzender Lars Hübchen und Ratsmitglied Ulrich Höltmann in der Antragsbegründung.

Im Jahr 2021 sei zudem das landwirtschaftliche Wegekonzept verabschiedet worden, das die Qualität der Wege und die Nutzbarkeit für die Bürger verbessern soll. Die Umsetzung dieses Konzepts sei mit hohen finanziellen Aufwendungen verbunden.

„Ebenfalls beschäftigen wir uns derzeit mit einem zukunftsorientierten Mobilitätskonzept, welches in der Umsetzung (hier Unterhaltung und Instandsetzung) ebenfalls Geldmittel benötigt“, so die Sozialdemokraten.

In Anbetracht dieser anstehenden Aufgaben sei es erforderlich, im Haushalt mehr Geld zur Verfügung zu stellen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...