Freitag, April 12, 2024

Blitzer mit Waage für Schwergewichte auf dem Südring

Anzeige

Werne. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Werne e.V. (UWW) regt in einem Antrag an den Bürgermeister und die zuständigen Fachausschüsse an, am Südring in Höhe des Friedhofes/Trauerhalle Lünebrink einen „Blitzer“ mit Gewichts-Sensorik zu installieren, schreiben Fraktionschef Dr. Thomas Gremme und der sachkundige Bürger im Kommunalbetriebsaussschuss, Christoph Westhues, in einer Mitteilung.

Seit längerer Zeit bestehe im Bereich des Friedhofes am Südring eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 30. Diese werde auch weitestgehend beachtet. Dennoch sei man besorgt über den zunehmenden Schwerlastverkehr in diesem Bereich, heißt es in der Begründung der UWW.

- Advertisement -

„Gerade die Zulieferdienste für die Gewerbegebiete im Wahrbrink nutzen diese Tangente zur Abkürzung von der Abfahrt Hamm/Bergkamen der Autobahn A1. Die verbaute Brücke über die Horne an der Freilichtbühne hat eine Gewichtsbegrenzung von 30.000 Kilogramm. Viele der Transitgespanne werden vermutlich ein deutlich höheres Gewicht haben“, schreibt Dr. Gremme.

Zwar sei man sich der Kosten eines solchen Konstrukts bewusst, der Neubau einer Brücke würde diese allerdings deutlich überschreiten, ist man überzeugt. Sollte die Stadt Werne im Bereich der Verkehrslenkung und -kontrolle nicht zuständig sein, bitte man darum, das Anliegen an zuständige Behörden wie Straßen.NRW, Landratsamt und Kreispolizei oder an das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM), weiterzuleiten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...