Samstag, Juni 15, 2024

CDU Werne ehrt langjährige Mitglieder bei Jubilarfeier

Anzeige

Werne. Die CDU Werne hat in einer feierlichen Veranstaltung im Hotel Ickhorn ihre langjährigen Mitglieder für ihre Treue und ihr herausragendes Engagement gewürdigt.

Martin Cyperski, Vorsitzender der CDU Werne, eröffnete die Jubilarfeier. „Die Ehrung unserer Jubilare ist mehr als nur eine Feier“, erklärte Cyperski: „Sie ist eine Erinnerung daran, dass unsere Partei auf den starken Schultern langjähriger Mitglieder ruht, die mit ihrer Treue und ihrem Einsatz den Grundstein für unsere heutigen Werte gelegt haben.“

- Advertisement -

Die Veranstaltung im Hotel Ickhorn war nicht nur eine Feier der vergangenen Leistungen, sondern auch ein optimistischer Blick in die Zukunft. „Wir sind dankbar für die vielen Jahre der Unterstützung durch unsere Jubilare“, betonte Cyperski: „Mit ihrem Rückhalt und ihrem unermüdlichen Engagement für die Zukunft von Werne sind wir bestens gerüstet, die bevorstehenden Herausforderungen zu meistern und unsere Stadt weiter voranzubringen.“

Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt:

Heinz Berger (60 Jahre), Dr. Ralf Brauksiepe (40 Jahre), Helmuth Bredol (25 Jahre), Elisabeth Degener (25 Jahre), Michael Döpker, (25 Jahre), Bernhard Hannes (60 Jahre), Patrick Hasler (25 Jahre), Franz Heitbaum (60 Jahre), Bernhard Helling (50 Jahre), Bernhard Lodensträter (50 Jahre), Annegret Lohmann (25 Jahre), Carl Reckers (40 Jahre), Hans-Jürgen Schaewitz (40 Jahre), Ernst-Ludwig Schneider (50 Jahre), Rolf Strohmenger (60 Jahre), Karl-Heinz Tytko (65 Jahre), Josef Linker (50 Jahre), Marlies Seidel (50 Jahre).

Nach der Ehrung der Jubilare gab es einen geselligen Austausch, bei dem Erinnerungen ausgetauscht und neue Pläne für die Zukunft geschmiedet wurden.

Die Mitglieder nutzten die Gelegenheit, gemeinsam auf die vergangenen Jahre zurückzublicken und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Im Anschluss an die Ehrungen fand ein gemeinsames Essen statt, bei dem sich die Gäste in angenehmer Atmosphäre weiter austauschen und den Abend genießen konnten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

HFA: Zweistufiger Briefwahlmodus bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. In der Stadt Werne sollen künftige Bürgerentscheide in einem reinen zweistufigen Briefwahlverfahren durchgeführt werden. Diese mehrheitliche Beschlussempfehlung gaben die Mitglieder des Haupt- und...

Surfpark in Werne: Offenlage der Pläne lässt weiter auf sich warten

Werne. Um das Großprojekt SCNCWAVE/SURFWRLD ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden, nachdem der städtische Baudezernent Ralf Bülte Mitte März noch die Offenlage...

Kostensprung für Kanalbau-Maßnahme Horster Straße

Werne. Über die neue – deutlich gestiegene - Kostenschätzung für den dritten und letzten Abschnitt der Kanalbau-Maßnahme an der Horster Straße werden die Mitglieder...