Mittwoch, April 17, 2024

LBW-Nachwuchs setzt sich auch im Spitzenspiel deutlich durch

Anzeige

Werne. Am Samstag ging es in der Basketball-U12-Oberliga für die LippeBaskets Werne zum direkten Tabellennachbarn nach Soest – mit erfolgreichem Ausgang.

Beim Gastspiel des Tabellenzweiten beim Dritten war es lange ein Spiel auf Augenhöhe. Die sieben Jungs aus Werne gaben sich engagiert und kämpferisch und konnten sich in der zweiten Spielhälfte langsam absetzen.

- Advertisement -

Sein Debüt im Werner Dress gab Alexis Illmann, der am Ende zusammen mit seinen Mannschaftskameraden den 82:68-Sieg bejubeln konnte. Ausschlaggebend für den Erfolg waren, wie auch in den ersten drei Partien, die Kondition, das spielerische Niveau und eine solide Verteidigung aller Werner Jungs.

Unter dem Soester Korb sorgte wiederholt Noah Markewitz mit einem sicheren Aufbau des Spiels und insgesamt 57 Punkten für klare Verhältnisse.

LBW: Illmann, A. -, Markewitz 57, Bispinghoff, F. -, Konik, S. 3, Bispinghoff, R. -, Meier 5, Illmann, J. 17

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...