Freitag, April 19, 2024

PBV Werne startet mit neuen Trikots in die Saison

Anzeige

Werne. Dem Poolbillardverein steht eine himmelblaue Saison bevor: Dank des Werner Dachdecker-Betriebs Goldmann haben alle Sportler neue Trikots bekommen.

Jetzt übergab Mitarbeiter Benny Scholz die Spende an den Verein. „Wir freuen uns sehr über die schicken Polo-Shirts. Für einen kleinen Verein ist die einheitliche Spieler-Kleidung eine große Ausgabe, wir sind sehr dankbar über die Hilfe von Goldmann“, sagte der Vorsitzende Dieter Huse.

- Advertisement -

Die neuen Oberteile tragen die Queuefreunde zu vorgeschriebenen schwarzen Hosen und schwarzen Schuhen. Das Shirt trägt hinten den Schriftzug des Sponsors, an der Seite das Verbandswappen, vorne das PBV-Logo.

Für den PBV Werne hat die erste Saison im neuen Vereinsheim an der Stockumer Straße begonnen. Die Erste Mannschaft startet in der Landesliga, die zweite in der Bezirksliga.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...