Dienstag, Mai 28, 2024

WSC-Tischtennis: Erste Mannschaft positioniert sich im Mittelfeld

Anzeige

Werne. Beim Tabellenzweiten in Ahlen gab es ein packendes Duell für die erste Mannschaft des Werner SC 2000 in der Bezirksklasse. Trotz der knappen Niederlage zeigten sich die Verantwortlichen mit dem Verlauf der Hinrunde zufrieden.

Herren Bezirksklasse 3: DJK Vorwärts Ahlen – Werner SC 9:5

- Advertisement -

In den Doppelspielen konnten lediglich Bröcker/Holtmann in 3:0-Sätzen gewinnen. Wodetzki/Tamsel und Overhage/Bieder hatten keine Chance und verloren mit jeweils 1:3.

In den Einzelspielen waren die WSC-Spieler in unterschiedlicher Form unterwegs. Luca Bröcker mal wieder ein Erfolgsgarant, gewann beide Einzelpartien, wobei Matthias Holtmann nach seiner Form suchte und beide Einzel denkbar knapp verlor. In der Mitte konnte lediglich Moritz Overhage mit einem Sieg und einer Niederlage glänzen. Andre Wodetzki haderte etwas mit seiner Spielkultur und verlor beide Einzel.

Im unteren Paarkreuz hatte Patrick Tamsel, der für den etatmäßigen Spieler Stephan Müller eingesprungen war, keine Chance und musste beide Einzel abgeben.

Routinier Renee Bieder mit einem Sieg und einer Niederlage konnte Normalform aufweisen und war mit dem Hinrundenabschluss zufrieden.

Die WSC-Mannschaft ist im Moment nach Abschluss der Hinrunde auf dem fünften Tabellenplatz, muss aber aufpassen, denn nach unten sind es nur vier Punkte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC: U6 lädt zum Schnuppertraining ein

Werne. Auch in der nächsten Saison wird der Werner SC mit einer U6-Mannschaft am Fußball-Spielbetrieb teilnehmen. In dieser Mannschaft werden Kinder eingesetzt, die 2019...

Auf der Erfolgswelle: Hockey United Werne im Mai mit Top-Leistungen

Werne. Zum zweiten Mal absolviert der Verein Hockey United Werne eine Feldsaison. Aktuell schlagen sich sowohl der Nachwuchs als auch die "alten Hasen" überraschend...

TC Blau-Weiß Werne trauert um Iris Schindelbauer

Werne. Im Anschluss an ein erfolgreich durchgeführtes Pfingstturnier ereilte den Tennis Club Blau-Weiß Werne eine traurige Nachricht. Iris Schindelbauer, die das Turnier lange Zeit...

Der Meister bleibt ungeschlagen

Werne. Auch im letzten Meisterschaftsspiel bei der SG Telgte gab sich der Werner SC keine Blöße. Mit 6:3 (3:1) holte sich die Mannschaft von...